Haben Sie eine Frage?

5G Nachrichten, Updates und Prognosen

Die Navigation durch die neuesten 5G-Nachrichten und -Updates ist eine Herausforderung, da sich die Ankündigungen je nach Quelle unterscheiden. Carrier und Gerätehersteller wollen rufen, dass sie voranschreiten und so tun, als ob 5G-Netzwerke bereits allgegenwärtig sind. Aber der Prozess des Ausrollens dieser sehr knotenintensiven Netze in Großstädten ist ein enormes Unterfangen, und 5G-Geräte müssen auf diesen sich entwickelnden Netzen in mehreren Märkten entwickelt und getestet werden, um die volle Lebensfähigkeit im gesamten kommerziellen und industriellen IoT zu erreichen.

Welche 5G-Nachrichten tatsächlich umsetzbar sind und ob die neuesten Informationen Ihr Geschäft und Ihre Planung beeinflussen, hängt von mehreren Faktoren ab, darunter Ihr Standort, Ihre Branche und Ihr Anwendungsfall. Zum Beispiel werden sich Consumer-Smartphones viel schneller entwickeln als das kommerzielle und industrielle IoT. Darüber hinaus wird 4G LTE noch viele Jahre lang lebensfähig sein und viele Anwendungsfälle unterstützen, deren Bereitstellung in 5G heute viel teurer wäre, wenn die Bandbreite und Leistung von 5G überhaupt angemessen ist. Für viele Anwendungen wird es "Overkill" sein.

Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, sich einen Überblick zu verschaffen, was in der 5G-Landschaft passiert und wie Sie sich auf die Zukunft vorbereiten können. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Digi-Blog abonnieren, da wir regelmäßig sinnvolle, leicht verständliche Informationen über den Fortschritt von 5G und die Bedeutung für Sie und Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren bereitstellen.

5G-Implementierung Nachrichten

2019 war ein großes Jahr, um die 5. Generation der drahtlosen Konnektivität Realität werden zu lassen. In einem noch nie dagewesenen Tempo haben über 40 Netzbetreiber ihre 5G-Netze auf der ganzen Welt in Betrieb genommen. Zum Vergleich: Bei 4G LTE wurden innerhalb des ersten Jahres nur 4 Netze eingeschaltet. Das ist ziemlich bemerkenswert.

Hier waren einige der wichtigsten Meilensteine:

  • Zuletzt starteten AT&T und T-Mobile in den USA ihre 5G-"Sub-6"-Netze. Sub-6 bezieht sich auf das 6-Gigahertz-Spektrum (oder niedriger), das eine breite Abdeckung bietet, aber nicht die enorme Kapazität und Geschwindigkeit, die schließlich ein großer Vorteil von 5G sein wird. Letzteres wird länger dauern und erfordert massive Infrastrukturinvestitionen der Netzbetreiber, um 5G im mmWave-Spektrum zu implementieren.
  • Am Freitag, den 6. Dezember, schaltete der Mobilfunknetzbetreiber T-Mobile das erste landesweite 5G-Netz in seinem 600-MHz-Band ein und erreichte damit mehr als 200 Millionen Menschen in den USA. T-Mobile hat außerdem damit begonnen, die ersten beiden 5G-fähigen Telefone in seinen Geschäften anzubieten. T-Mobile behauptet eine 20-prozentige Leistungsverbesserung seines 5G-Sub-6-Netzes im Vergleich zu 4G-LTE.
  • Am Freitag, den 12. Dezember, schaltete der Mobilfunkbetreiber AT&T sein 5G-Sub-6-Netz in 10 Märkten für Verbraucher ein, sofern diese auch das einzige Telefon kaufen, das dies derzeit unterstützt: das Samsung Galaxy Note10+ 5G. 
  • Verizon hat sein Ziel erreicht, den ersten 5G-Ultrabreitband-Service (auch bekannt als 5G-mmWave) in 30 Städten in den USA bereitzustellen. Die Abdeckung ist noch sehr begrenzt; Abdeckungskarten sind hier verfügbar.
  • Andere Netzbetreiber haben mit begrenzten Rollouts von 5G begonnen und werden diese 2020 und darüber hinaus ausweiten.

4G/5G Fakten und Prognosen und was sie für 2G/3G bedeuten

Hier sind einige der bemerkenswertesten 4G/5G-Fakten und Prognosen, basierend auf dem Ericsson Mobility Report vom November 2019:

  • 4G LTE-Mobilfunkabonnements haben 2019 endgültig 2G/3G überholt
  • 4G LTE für IoT wächst weiter und wird im Jahr 2021 die dominierende Technologie für IoT sein und 2G/3G übertreffen
  • 5G für IoT wird 2021/2022 anlaufen, wenn der 3GPP Release 17-Standard fertiggestellt ist und neue 5G-IoT-Chipsätze auf Basis dieses Standards verfügbar werden

4G zu 5G Migrationsplanung

Die Aufregung um 5G, mit seiner beispiellosen Geschwindigkeit und niedrigen Latenz, bringt viele Leute dazu, es so schnell wie möglich zu übernehmen. Es geht weniger darum, auf den Zug aufzuspringen, als einen Vorsprung vor der Konkurrenz zu haben. Wieder andere erinnern sich an ihre Erfahrung (und Überraschung) während der Abschaltung der 2G- und 3G-Netze und wollen sichergehen, dass sie nicht unvorbereitet erwischt werden.

Glücklicherweise wird 4G LTE während der schrittweisen Einführung von 5G in den nächsten Jahren sicher in Betrieb bleiben. Es wird sogar erwartet, dass 4G LTE bis mindestens 2030 in Betrieb sein wird, möglicherweise sogar noch viel länger, dank einer neuen Technologie namens Dynamic Spectrum Sharing (DSS), die es 4G- und 5G-Netzen ermöglicht, dieselben Frequenzbänder zu nutzen, was eine schnellere Einführung von 5G und eine lange Lebensdauer von 4G LTE ermöglicht.

In diesem Sinne müssen Unternehmen, die die Möglichkeiten von 5G nutzen wollen, nicht warten, bis es billiger wird oder eine größere Verbreitung erfährt. Stattdessen können Unternehmen mit der Modernisierung der 4G-LTE-Technologie beginnen, um Anwendungen und Geschäftsmodelle zu validieren. Dann können sie diese verfeinern und erweitern, wenn 5G breiter verfügbar ist. Verbinden Sie sich mit 4G LTE, beschleunigen Sie mit 5G.

Wenn Sie sich fragen, warum die älteren "Gs" überhaupt abgeschaltet werden müssen, ist der Grund einfach eine Frage des begrenzten Spektrums. Wenn neue Generationen der Mobilfunk Technologie online gehen, müssen Netzbetreiber die ältere Technologie abschalten, um das Spektrum wiederzuverwenden und neu zu nutzen. Da die neuen Generationen effizienter sind, können mehr Daten mit der gleichen Bandbreite des Spektrums schneller übertragen werden.

eSIM-Technologie bietet mehr Auswahl für Verbraucher

Mobilfunkanbieter lieben ihre Kunden. So sehr, dass es für Kunden eine Herausforderung ist, zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Das Hindernis liegt in der SIM-Karte, die für jeden Anbieter einzigartig ist und in jedem Mobilfunk Gerät installiert ist. Die Branche ist jedoch gerade dabei, von festen, nicht austauschbaren SIM-Karten auf eine flexible Technologie namens eSIM umzusteigen, die es ermöglicht, SIM-Karten aus der Ferne umzuprogrammieren und damit den Kunden den Wechsel des Anbieters zu erleichtern.

Diese neue Flexibilität ist zum Teil der Anti-Trust Division des US-Justizministeriums zu verdanken, die gerade die Zustimmung der GSMA, einer globalen Handelsgruppe von Mobilfunknetzbetreibern, zur Änderung bestimmter eSIM-Regeln erwirkt hat, um Verbrauchern den Betreiberwechsel zu erleichtern. Diese Entwicklung ist besonders wichtig, da sich die 5G-Technologie immer weiter verbreitet.

Weltfunkkonferenz hält 5G auf Trab

Die erfolgreiche Einführung von 5G oder jeder anderen Mobilfunktechnologie hängt in hohem Maße von Vereinbarungen ab, die von Standardisierungsorganisationen und staatlichen Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt ausgearbeitet wurden. Und diese Leute waren sehr beschäftigt. Hier sind einige Highlights von der Weltfunkkonferenz 2019, die von der International Telecommunication Union(ITU) im letzten Herbst in Sharm el-Sheikh, Ägypten, abgehalten wurde. Besuchen Sie die ITU-Website, um mehr über die Konferenz zu erfahren.

  • Bedeutende neue Spektren für "Millimeterwelle" oder "mmWave", eine extrem hohe Frequenzbandbreite (von 1,9 GHz bis 17,25 GHz), wurden für die Nutzung in 5G-Anwendungen identifiziert.
  • Es wurden Fortschritte bei der Entwicklung von 5G über Satelliten für abgelegene Standorte erzielt, unter Verwendung von High-Altitude Pseudo-Satellite (HAPS) und High Altitude IMT Base Stations (HIBS).
  • Neue Eisenbahn-Funkkommunikationssysteme zwischen Zug und Strecke (RSTT ) wurden genehmigt.
  • Ein neuer Standard wurde für den allgemeinen Einsatz in Intelligent Transportation Systems (ITS) freigegeben. Dabei handelt es sich um Echtzeit-Verkehrsmanagementsysteme, die in Städten auf der ganzen Welt zur Optimierung des Verkehrsflusses und zur Verbesserung der Sicherheit eingesetzt werden.

Digi implementiert aktiv intelligente Verkehrssysteme in Städten in den gesamten USA. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung, wie eine Mobilfunk Kommunikationslösung Ihre Stadtplanung unterstützen kann. Diese Lösungen unterstützen die Smart-City-Infrastruktur, die Leitweglenkung für Einsatzfahrzeuge, intelligente Verkehrssysteme und Entwicklungen für vernetzte Fahrzeuge.

AT&Ts FirstNet-System erreicht 1 Million Verbindungen

Das vergangene Jahr hat ein dramatisches Wachstum für das FirstNet-System von AT&T gezeigt, das landesweite drahtlose Netzwerk, das vorrangige Sprach-, Text- und Datenkommunikation für Polizei, Feuerwehr und andere Ersthelfer liefert. Hier sind nur einige der Meilensteine, die 2019 erreicht wurden:

  • Mehr als 1 Million FirstNet-Verbindungen sind in der Verkehrsinfrastruktur des Landes installiert worden.
  • Mehr als 75 FirstNet Ready™-Geräte, wurden zugelassen, darunter der FirstNet Ready™-Router Digi WR54 Mobilfunk .
  • Die Abdeckung von Band 14, dem hochwertigen 700-MHz-Spektrum, das von der FCC speziell für Ersthelfer und kritische Infrastrukturen reserviert wurde, liegt vor dem Zeitplan.

Ursprünglich ausschließlich zur Unterstützung von Einrichtungen der öffentlichen Sicherheit konzipiert, wurde FirstNet auf kritische Infrastrukturen wie das Stromnetz und Wassersysteme ausgeweitet.

Private LTE- und CBRS-Aktualisierungen

CBRS steht für Citizens Broadband Radio Service. Er ist nicht zu verwechseln mit dem CB-Funk (Citizens' Band), der hauptsächlich von Fernfahrern genutzt wird (und zu einem Scherzlied inspirierte, das 1975 Platz 1 der Pop-Charts erreichte). CBRS arbeitet auf dem LTE-Band B48 im 3,5 Gigahertz (GHz) Spektrum, während CB im 27 Megahertz (MHz) Frequenzband in den USA arbeitet.

CBRS ermöglicht es Managed Service Providern, Kommunen, Unternehmen und Carriern, private LTE-Konnektivität auch in Gebieten zu nutzen, die keine öffentliche Mobilfunk Abdeckung erhalten. Diese Flexibilität in Kombination mit mehr Sicherheit, Kontrolle, Kapazität und höherer Servicequalität wird dazu führen, dass private LTE-Netzwerke in jeder Art von Umgebung eingesetzt werden, in der IoT genutzt wird, von Öl- und Gasfeldern über Lagerhäuser und Fabriken bis hin zu ländlichen Gebieten und Großstädten.

Die US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC) hat CBRS im November für den ersten kommerziellen Einsatz (ICD) genehmigt, die vollständige Genehmigung wird für Ende 2019 erwartet. 

Mit Digi bleiben Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie auf dem Digi-Blog für Updates zum Fortschritt von 5G und der vernetzten Zukunft dran.

Treffen Sie den FirstNet Ready™ Digi WR54
Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Fähigkeiten dieses Industrierouters zu erfahren

Verwandte Inhalte

5G-Ressourcen-Bibliothek 5G-Ressourcen-Bibliothek Durchsuchen Sie unsere Bibliothek mit Gedanken Management und technischen Inhalten zu allen Themen rund um 5G. 5G-RESSOURCEN ANZEIGEN 4G bis 5G: Wie lange wird 4G LTE verfügbar sein? 4G bis 5G: Wie lange wird 4G LTE verfügbar sein? Bei der Auswahl der Technologie für IoT-Bereitstellungen müssen Unternehmen wissen, wie lange 4G LTE verfügbar sein wird, ob 5G... BLOG LESEN 5G ist da: Sind Sie bereit? 5G ist da: Sind Sie bereit? 5G-Netze sind auf dem Vormarsch und werden, wenn sie vollständig implementiert sind, höhere Geschwindigkeiten und geringere Latenzzeiten bieten, während sie... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Die Reise zu 5G Die Reise zu 5G 5G, die nächste Generation der Mobilfunktechnologie, ist nicht nur eine inkrementelle Verbesserung, sondern eine große Evolution, die die Welt, in der wir leben und arbeiten, verändern wird. MEHR LERNEN Was sind CBRS und privates LTE, und was sind die Anwendungsfälle? Was sind CBRS und privates LTE, und was sind die Anwendungsfälle? CBRS-Netzwerke bieten Konnektivität, wo reguläres Internet nicht hinreicht. Dieser Artikel behandelt die Vorteile von CBRS - einer Version von... BLOG LESEN Digi Hauptsitz Tour Digi Hauptsitz Tour Digi International ist 2019 in einen wunderschönen neuen Hauptsitz umgezogen. Dieses Video nimmt Sie mit auf eine Tour. VIDEO ANSEHEN Digi News und Technologie-Updates: Embedded World, 5G, Machine Learning und Connected Vehicle Digi News und Technologie-Updates: Embedded World, 5G, Machine Learning und Connected Vehicle Eine der größten Geschichten des Jahres 2020 ist 5G. Auf der Embedded World 2020 zeigen verschiedene Anbieter ihre neuesten 5G-Produkte... BLOG LESEN Was ist FirstNet Band 14? Was ist FirstNet Band 14? Obwohl FirstNet® und Band 14 eng miteinander verbunden sind, sind sie nicht dasselbe. Dieser Blog-Beitrag untersucht jeden Teil und erklärt, wie die... BLOG LESEN 5G-Anwendungen und Anwendungsfälle 5G-Anwendungen und Anwendungsfälle Mit der Einführung von 5G haben viele Menschen Fragen zu 5G-Anwendungen und Anwendungsfällen und was das vernetzte Leben sein wird... BLOG LESEN Über 5G: Teil 2 - Wer wird die 5G-Technologie übernehmen und wann? Über 5G: Teil 2 - Wer wird die 5G-Technologie übernehmen und wann? Willkommen zu unserer Serie über 5G. In diesem nächsten Segment sprechen wir darüber, wann die 5G-Netztechnologie im Mainstream eingesetzt wird... BLOG LESEN Was ist 5G? Teil 1 - Evolution und die nächste Generation Was ist 5G? Teil 1 - Evolution und die nächste Generation 5G ist die Netzwerktechnologie der nächsten Generation und verspricht exponentiell höhere Bandbreiten zusammen mit niedrigeren Latenzzeiten, um die... BLOG LESEN Wie Sie dem 3G-Netz-Sonnenuntergang voraus sind Wie Sie dem 3G-Netz-Sonnenuntergang voraus sind Um dem Sonnenuntergang des 3G-Netzes einen Schritt voraus zu sein, müssen wir zuerst darüber nachdenken, wie sich dies auf uns auswirken wird, um uns besser auf die... BLOG LESEN