Haben Sie eine Frage?

Drahtlose Konfiguration mit der Digi XBee Mobile App - XCTU for Mobile

Digi XBee® Mobile ist eine iOS- und Android-kompatible App zum Verbinden und Konfigurieren von Digi XBee 3-Geräten mit ihrem neuen Onboard-Bluetooth. Wenn Sie vertraut sind mit Digi XCTUhaben, werden Sie sich sofort mit der mobilen Version anfreunden können, die eine ähnliche Funktionalität bietet.

Die Digi XBee Mobile App hilft bei der Inbetriebnahme, Bereitstellung, Aktivierung, Untersuchung und Aktualisierung Ihrer Digi XBee 3 Funkmodule drahtlos, ohne physischen Zugang. Sobald Bluetooth aktiviert ist, können Sie Ihren schweren Laptop, das Entwicklungsboard und die USB-Kabel hinter sich lassen. In Zukunft brauchen Sie nur noch Ihr Smartphone, um Ihr Digi XBee 3-Funkmodul zu verwalten.

Die XBee Mobile App ist ein Mitglied der preisgekrönten Tool-Suite, Digi XBee Werkzeuge die zusammen das Rapid Prototyping, die Entwicklung, die Konfiguration, das Testen, die Bereitstellung und das laufende Management unterstützen und so den gesamten Lebenszyklus von IoT-Anwendungen begleiten.
 

Verwendung der XBee Mobile App

In dieser praktischen Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die mobile App-Version von Digi XCTU verwenden:
  • Suchen Sie nach XBee 3 BLE-Geräten in der Nähe und stellen Sie eine Verbindung zu ihnen her.
  • Holen Sie sich grundlegende Informationen über das Gerät und die Firmware-Version, die es ausführt.
  • Listet alle Konfigurationskategorien und Einstellungen der im XBee3-Gerät laufenden Firmware auf.
  • Lesen und ändern Sie den Wert einer beliebigen Firmware-Einstellung.
  • Führen Sie einen Remote-Reset des Geräts durch.
Formfaktoren der Digi XBee-Familie
Digi XBee 3 in Mikro-, Durchsteck- und SMT-Modulen, und Digi XBee 3 Mobilfunk

Die XBee Mobile App arbeitet mit:

Konfigurieren Sie das XBee 3 Zigbee Radio

Machen wir uns die Hände schmutzig mit einem Digi XBee 3 Zigbee-Funkmodul, damit Sie selbst sehen können, wie einfach und bequem es ist, ein XBee 3 von Ihrem Smartphone oder Tablet mit der XBee Mobile App zu konfigurieren.
 

Benötigte Teile

Hinweis: Alle Digi XBee 3 Module sind betriebsbereit für Bluetooth. Diejenigen mit einer PCB- oder Chip-Antenne benötigen keine weiteren Komponenten. U.FL-Module benötigen eine externe 2,4-GHz-Antenne. RF-Pad-Module erwarten den Anschluss an eine Antenne auf der Platinebene. Digi XBee3 Mobilfunk Modems erfordern den Anschluss einer externen 2,4-GHz-Bluetooth-Antenne, zusätzlich zu der normalerweise verwendeten Mobilfunk LTE-Antenne. Bluetooth kann auch ohne diese Antennen funktionieren, allerdings wird die Reichweite stark reduziert, so dass dies nicht empfohlen wird.
 

Aktivieren Sie Bluetooth

Bevor Sie die XBee Mobile App verwenden, müssen Sie Bluetooth an Ihrem Digi XBee 3 aktivieren und ihm mit der XCTU-Anwendung auf einem Windows-, MacOS- oder Linux-Computer ein Passwort zuweisen.
 

Digi XCTU einrichten

  • Laden Sie XCTU auf Ihren Computerherunter und installieren Sie es.
  • Montieren Sie ein XBee3-Funkgerät auf das XBIB-Evaluierungsboard und verbinden Sie es mit dem Computer.
  • Starten Sie XCTU und fügen Sie ein Modul hinzu, indem Sie das Symbol mit dem Pluszeichen oben links verwenden und dann den entsprechenden Port und die Baudrate auswählen.
Bluetooth XCTU Start

Digi XBee3-Modul zu XCTU hinzugefügt

  • Klicken Sie auf das Funkmodul in der linken Spalte, um es auszuwählen. Die Konfiguration der Module wird in der rechten Spalte angezeigt.
  • Blättern Sie nach unten zum Abschnitt Bluetooth-Optionen, um die Bluetooth-Einstellungen zu konfigurieren.
Bluetooth XCTU-Konfiguration

Digi XBee 3 Bluetooth Optionen in XCTU

  • Setzen Sie BT Bluetooth Enable auf "Enabled (1)" und klicken Sie auf das Stiftsymbol, um diese Änderung im Funkmodul zu speichern.
  • Wenn kein Bluetooth-Passwort festgelegt wurde, werden Sie automatisch aufgefordert, es zu konfigurieren.
Bluetooth XCTU Passwortabfrage

Bluetooth-Passwort-Dialog in XCTU

  • Der Bildschirm Configure Bluetooth Authentication (Bluetooth-Authentifizierung konfigurieren ) wird angezeigt. Geben Sie ein sicheres Passwort für die Basiskonfiguration ein und klicken Sie auf OK, um die Einrichtung abzuschließen.
Bluetooth XCTU-Authentifizierung konfigurieren

Konfigurieren Sie die Bluetooth-Authentifizierung in XCTU

Ihr Digi XBee 3 Funkmodul hat nun Bluetooth aktiviert und ermöglicht sichere Verbindungen von der XBee Mobile Anwendung. Sie können das XBIB-Evaluierungsboard zur Stromversorgung am Computer angeschlossen lassen oder zu einer tragbaren USB-Batterieversorgung wechseln, um vollständig kabellos zu arbeiten.
 
Zugehöriges Whitepaper: 5 Gründe, warum Sie Embedded Mobilfunk Connectivity in Betracht ziehen sollten


Installieren Sie die XBee Mobile App


Die XBee Mobile-Anwendung ist ein kostenloser Download für Android und iOS. Laden Sie sie auf Ihr Tablet oder Smartphone herunter und starten Sie die App, um fortzufahren. Prüfen Sie unbedingt die XBee Mobile App Dokumentation. Sobald die App installiert ist und Ihr XBee 3-Funkmodul eingeschaltet ist, können Sie eine Verbindung herstellen.

Verbinden mit XBee 3

Wenn Sie die App XBee Mobile starten, sucht sie nach allen Bluetooth-fähigen XBee 3-Funkmodulen in der Nähe.

Suche nach Geräten

Passwort-Bildschirm

Wenn Sie das richtige Passwort eingegeben haben, werden die Kategorien der XBee 3-Gerätekonfiguration angezeigt. Beachten Sie, dass das Modul nur durch seine MAC-Adresse identifiziert wird; die Name Feld ist standardmäßig leer.

XBee-Gerätekonfiguration

Verwendung der XBee Mobile App

Die Eingabe einer neuen Einstellung ist sehr einfach. Geben wir der XBee 3 einen echten Namen, damit wir sie menschenfreundlich beschriften können. In einer kommunalen Straßenbeleuchtungsanwendung könnten wir ihm zum Beispiel eine Bezeichnung wie "Streetlight 476" geben. Tippen Sie auf die Adressierung Kategorie, um die aktuelle Einrichtung zu sehen. Blättern Sie nach unten zu Knotenbezeichner, das standardmäßig leer ist. Tippen Sie auf dieses Feld, um neuen Text einzugeben, und tippen Sie "Streetlight 476" ein. Tippen Sie auf das Schreiben Sie Taste, wenn Sie fertig sind.
Adressierungseinstellungen, Ändern des Node Identifier Schreiben Sie die geänderte Einstellung Knotenbezeichner gespeichert
Adressierungseinstellungen, Ändern Knotenbezeichner Schreiben Sie die geänderte Einstellung Knotenbezeichner gespeichert

Die Informationen, die Sie in Knotenbezeichner wurde auf dem XBee3 gespeichert. Sie kann zusätzlich zur MAC-Adresse des Funkmoduls angezeigt werden und erleichtert dessen drahtlose Identifizierung, wenn viele andere vorhanden sind. Sie sehen diesen Node Identifier innerhalb der XBee Mobile-Anwendung als "Name: Straßenleuchte 476".

NH Maximum Hops Hilfetext

Tippen Sie auf . Optionen oben rechts auf dem Bildschirm, um verschiedene Lese-/Schreibbefehle für diese Kategorie sowie einige grundlegende Steuerfunktionen anzuzeigen. Tippen Sie zunächst einfach auf Abbrechen und tippen Sie dann auf < Zurück oben links auf dem Bildschirm, um zum Geräteinformationen Seite. Tippen Sie auf Optionen Hier werden nur die grundlegenden Steuerfunktionen gezeigt. Tippen Sie auf Trennen Sie die Verbindung um Ihre Sitzung zu beenden.
Optionen für die aktuelle Kategorie Optionen für das gesamte Gerät Bestätigen Sie die Trennung der Verbindung
Optionen für die aktuelle Kategorie Optionen für das gesamte Gerät Bestätigen Sie die Trennung der Verbindung

 

Nützliche Einstellungen

Es gibt eine Vielzahl von Einstellungen, aus denen Sie wählen können. Für viele Anwendungen sind die Werkseinstellungen optimal. Ändern Sie am besten nur das, was Sie brauchen, aber scheuen Sie sich nicht, in Ihrer Testumgebung zu experimentieren. Es ist ein guter Weg, um zu lernen. Hier sind einige, die Sie sich vielleicht zuerst ansehen sollten, da sie häufiger angepasst werden:
  • Während der Erstkonfiguration und Inbetriebnahme des Funkmoduls möchten Sie möglicherweise die serielle Baudrate einstellen (Kategorie UART, BD Baud Rate), GPIO-Eingangs- und Ausgangspins konfigurieren( KategorieI/O Settings ), den lokalen API-Modus ändern (Kategorie UART, AP API Enable), die Verifizierung des Zigbee-Koordinators während des Join anfordern (Kategorie Networking, JV Coordinator Verification) und die Netzwerkverschlüsselung aktivieren (Kategorie Security).
  • Wenn Sie das Funkmodul in den Ruhezustand versetzen, sparen Sie Energie, Akkulaufzeit und damit auch Geld (Kategorie Sleep Modes). MicroPython-Skripte ermöglichen eine intelligente Entscheidungsfindung auf dem XBee3-Modul, wenn Sie sie automatisch starten (MicroPython Options, PS MicroPython Autostart). Siehe unsere Serie von MicroPython-Beiträgen für weitere Informationen.
  • Im Feld können Sie ein Zigbee-Funkmodul als Koordinator aktivieren (Kategorie Networking, CE Device Role), Benachrichtigungen zur Verifizierung der Serienverbindung anfordern (Networking, JV Join Verification) und verschiedene Diagnoseinformationen, einschließlich der internen Temperatur, anzeigen (Diagnostic Commands, TP Temperature). Und es gibt noch viel mehr.

Zusammenfassung

Dieses Tutorial hat Sie durch die Verwendung der Digi XBee Mobile App geführt, um sich mit einem Digi XBee 3 Gerät über Bluetooth zu verbinden und es zu konfigurieren. Sie haben nach einem XBee3-Funkmodul gesucht und sich mit diesem verbunden, grundlegende Informationen angezeigt, verschiedene Konfigurationskategorien aufgelistet, mehrere Firmware-Einstellungen geändert und gesehen, wie Sie das Modul aus der Ferne zurücksetzen können.

>>> Finden Sie das richtige XBee 3 Modul für Ihre Bedürfnisse auf Digi.com. Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Lösung für ein größeres Design oder einen Einsatz? Kontaktieren Sie uns für Unterstützung.

Laden Sie unseren Leitfaden herunter
Lernen Sie Tipps zur Verbesserung Ihrer IoT-Designs