Haben Sie eine Frage?

Die Fahrzeugüberwachungsplattform TrackIt von Command Alkon nutzt Digi WVA und Digi Remote Manager für Telematik

Befehl Alkon
"Digi war eine ausgezeichnete Wahl für TrackIt. Es ist kompakt und robust und lässt sich mit nur einer Kabelverbindung einfach an den Diagnoseanschluss anschließen. Uns gefiel die Einfachheit des Produkts. Es benötigt keine Antennen oder komplexe Verkabelung und es lässt sich unter dem Armaturenbrett verstauen, sodass es nicht im Weg ist."

Larry Curtis, Vizepräsident - Geschäftseinheit TrackIt - Command Alkon

Command Alkon bietet eine führende Zulieferer-Kollaborationsplattform für die Bauindustrie, um komplexe manuelle Aufgaben und Prozesse durch effiziente, skalierbare und zuverlässige Lösungen zu ersetzen. Diese Lösungen, die Fahrzeugtelematik und andere Daten und diagnostische Erkenntnisse liefern, liefern verbesserte Ergebnisse durch geringere Betriebskosten und verbesserte Geschäftsprozesse. Der Digi Wireless Vehicle Bus Adapter bietet die Konnektivität für ihre Telematiklösung.

Rationalisierung der Beton-Lieferkette

Von Wolkenkratzern bis hin zu Straßen und Brücken - Beton ist eine grundlegende Voraussetzung für erfolgreiche Bauprojekte. Die Fahrzeuge, die Transportbeton, Zuschlagstoffe, Sand und andere Materialien vom Werk zur Baustelle transportieren, sind ein wichtiger Bestandteil dieser Lieferkette.

Larry Curtis, Vizepräsident von TrackIt, dem Telematik-Geschäftsbereich von Command Alkon, sagt, dass beim Transport von Beton die Zeit eine entscheidende Rolle spielt. "In der Regel hat Beton eine Haltbarkeit von zwei Stunden, von dem Zeitpunkt, an dem er auf einen teuren LKW geladen wird, bis zu dem Zeitpunkt, an dem er eine teure Baustelle erreicht", sagte er. "Und es ist nicht nur ein LKW, der eine Ladung liefert. Wir schicken in der Regel eine Reihe von Hin- und Rücklieferungen, und der Beton muss in einer kontinuierlichen Abfolge an Ort und Stelle eingebracht werden. Es hängt also eine Menge an und in diesen Fahrzeugen, und ein sorgfältiges Management ist erforderlich, um die rechtzeitige Lieferung eines hochwertigen Produkts zu gewährleisten."

Curtis merkte an, dass das Baugewerbe ein sehr dynamisches Umfeld ist und eine Vielzahl von Faktoren genau überwacht werden muss, einschließlich der Einhaltung von Vorschriften zur Fahrersicherheit, der Fahrleistung, der Fahrzeugwartung und mehr.

"Wir haben so viele Variablen zu verwalten", erklärt er. "Zum Beispiel sind die täglichen Betriebsstunden des Fahrers durch staatliche Vorschriften sorgfältig begrenzt, um die Sicherheit zu gewährleisten, aber wir überwachen auch die Leistung des Fahrers. Bremst er zu stark, fährt er zu schnell oder weicht er aus? Wir müssen den Kraftstoffstand, die Motortemperatur und andere Diagnosedaten sowie den Standort des Fahrzeugs kennen. Befindet sich der Lkw auf dem Weg zum Auftrag oder auf dem Rückweg? Wenn der Auftrag hinter dem Zeitplan zurückliegt, werden wir die nachfolgenden Lieferungen verlangsamen, aber wenn er vor dem Zeitplan liegt, müssen wir unsere Fahrten zum Einsatzort beschleunigen. Wir wollen also ständig eine Menge Echtzeitdaten erfassen und übertragen."

Höhere Effizienz der Flotte

Um diesen Anforderungen von Bauunternehmen gerecht zu werden, entwickelte Command Alkon TrackIt, eine einzige Plattform zur Verwaltung und nahtlosen Integration aller fahrzeuginternen Telematiksysteme und zur vollständigen Transparenz der gesamten Lkw-Flotte. TrackIt bietet GPS-LKW-Tracking und Telematik sowie Flotten- und Personalmanagement - speziell für schwere Baustofflieferanten und Spediteure. "Wir brauchten ein Gerät, das einfach zu installieren und zu benutzen ist und keine externen Antennen oder Internetverbindungen benötigt", so Curtis. Das Ziel war es, eine konsistente Verbindung zu schaffen, um Daten zu und von einem am LKW montierten Tisch zu liefern.

"Wir wollten mit Noregon zusammenarbeiten, einem anerkannten Marktführer im Bereich der Motordiagnose-Software, und wir wollten auch eine einfache und zuverlässige Konnektivität. Da haben wir uns an den Digi Wireless Vehicle Bus Adapter gewandt." Dieses robuste, kompakte Plug-in-Gerät bietet einen einfachen Zugriff auf Fahrzeugdaten über Standard-Wi-Fi und Webdienste. Der Digi WVA lässt sich in wenigen Minuten installieren, indem er direkt an den Diagnoseanschluss des Fahrzeugs angeschlossen wird, was den Einsatz beschleunigt. Kostengünstige Hardware und eine effiziente Installation machen den Digi WVA ideal für Fahrzeugflotten.

Curtis fügte hinzu, dass Digis Geräteüberwachungs- und -verwaltungsplattform, Digi Remote Manager®, es dem Unternehmen ermöglicht, die Geräte zentral zu überwachen und sie bei Bedarf zu aktualisieren. "Mit Digi Remote Manager können wir auf alle Geräte im Feld zugreifen. Zurzeit haben wir etwa 10.000 Digi-Geräte im Feld, aber wir haben etwa 40.000 LKWs da draußen. Wir können leicht aufstocken." Wenn das Unternehmen weitere Softwarefunktionen entwickelt, können sie die Updates schnell an alle eingesetzten Geräte verteilen.

"Digi war eine ausgezeichnete Wahl für TrackIt", sagt Curtis. "Es ist kompakt und robust und lässt sich mit nur einer Kabelverbindung leicht an den Diagnoseanschluss anschließen. Uns gefiel die Einfachheit des Produkts. Es benötigt keine Antennen oder komplexe Verkabelung und lässt sich unter dem Armaturenbrett verstauen, so dass es nicht im Weg ist. Mit Ausnahme einiger älterer Fahrzeuge bezieht das Gerät seine gesamte Energie aus dem Diagnoseanschluss. Digi ist ein bewährtes, finanziell stabiles Unternehmen mit einem guten Ruf, so dass dies definitiv die richtige Wahl für uns war."

Bei der TrackIt-Lösung ist Digi WVA der Engine Data Connector, der das eigentliche Gerät und die Datenlieferung bereitstellt, und Noregon löst die Herausforderung, verschiedene Lkw-Hersteller, Modelle und Datentypen zu aggregieren, erklärt Curtis. "Nach einer sechsmonatigen Testphase mit einigen sehr grundlegenden Softwareanpassungen lässt sich TrackIt jetzt in 95 % der Fahrzeuge in unserem Markt einstecken und liefert hochwertige Daten über Wi-Fi an ein Tablet in der LKW-Kabine."

Eine konkrete Lösung

Mit TrackIt erhalten Betonhersteller Echtzeiteinblicke in den Fuhrpark und die Kartierung einzelner LKWs sowie die Möglichkeit, Aufträge, Routen, Produktivität und Leistung zu analysieren und gleichzeitig den Kundenservice zu verbessern. "Darüber hinaus können wir wirklich jeden Motor in der Flotte genau unter die Lupe nehmen", so Curtis. "Das bedeutet, alles von Temperatur und Öldruck über Batteriespannung bis hin zu anderen wichtigen Motormetriken. Das verbessert die vorbeugende Wartung und verlängert die Lebensdauer der Fahrzeuge. Wenn eine "Check Engine"-Lampe aufleuchtet, erhält der Disponent einen Echtzeit-Alarm und kann entscheiden, ob er die Lieferung ohne Risiko fortsetzen oder das Fahrzeug abstellen will."

TrackIt bietet auch einen überzeugenden ROI. "Wenn Sie durch eine effizientere Streckenführung und einen intelligenteren und sichereren Betrieb auch nur eine halbe Gallone Dieselkraftstoff pro Tag einsparen, summiert sich das. Bei 4 $ pro Gallone und 1.000 Fahrzeugen spart man 2.000 $ pro Tag - nur bei den Kraftstoffkosten. Tatsächlich konnte einer unserer Kunden mit einer Flotte von 57 Lkw seinen Kraftstoffverbrauch nach nur zwei Monaten der Überwachung von Motorereignissen um 25 % steigern." Curtis fügte hinzu, dass TrackIt auch automatisch die Fahrerstunden und Kilometerstände aufzeichnet, wodurch die Notwendigkeit von Stundenzetteln auf Papier entfällt, was das Leben für die Fahrer sehr viel einfacher macht.

Seit der Entscheidung für den WVA im Jahr 2018 hat Command Alkon mehr als 10.000 Geräte installiert und weitere 30.000 LKWs für zukünftige Einsätze identifiziert. "Der Digi WVA lässt sich einfach installieren und arbeitet zuverlässig, und Digi Remote Manager macht es außerdem einfach, eine Flotte von Geräten zu verwalten. Das ermöglicht es uns, uns weiterhin auf die Verfeinerung und Erweiterung der Tools zu konzentrieren, die wir unseren Kunden anbieten können."

Verwandte Inhalte

Konnektivitätslösungen für Unternehmens-, Industrie- und Transitanwendungen Konnektivitätslösungen für Unternehmens-, Industrie- und Transitanwendungen Mobilfunk Router müssen heute schnell, zuverlässig, sicher, konfigurierbar, verwaltbar und 5G-Migrations-fähig sowie programmierbar sein... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Kommunikationsinfrastruktur für unternehmenskritische Verkehrsmanagementlösungen: Digi White Paper Kommunikationsinfrastruktur für unternehmenskritische Verkehrsmanagementlösungen: Digi White Paper Erfahren Sie, wie Smart Cities und Intelligent Transportation Systems (ITS)-Gruppen durch die Aufrüstung ihrer Verkehrsmanagement-Lösungen die Verkehrsführung und Notfallmaßnahmen verbessern und gleichzeitig die Kosten senken können. ANSEHEN PDF IoT-Herausforderungen überwinden: Wie man einen Business Case erstellt IoT-Herausforderungen überwinden: Wie man einen Business Case erstellt Was sind die Herausforderungen des Internets der Dinge heute? Gibt es Barrieren, die den Weg zu Industrie 4.0 behindern? Und wie können Sie... BLOG LESEN Bereitstellen, Verwalten und Skalieren Ihres IoT-Kommunikationsnetzwerks Webinar Bereitstellen, Verwalten und Skalieren Ihres IoT-Kommunikationsnetzwerks Webinar Erfahren Sie von ElectriCities und Digi, wie Sie vollständige Transparenz und Kontrolle über Ihre verteilten Geräte erlangen,... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Remote Device Management für das IoT Remote Device Management für das IoT Digi Remote Manager bietet Ihnen eine Kommandozentrale für Ihr dynamisches Netzwerk, die jeden Aspekt der Bereitstellung, Verwaltung und Aktualisierung Ihrer Geräte vereinfacht. ANSEHEN PDF Was ist IoT Device Management? Was ist IoT Device Management? Die IoT-Geräteverwaltung bietet einen administrativen Zugriff auf ein eingesetztes Netzwerk von Internet-of-Things-Geräten. Diese angeschlossenen... BLOG LESEN Digi IX20 - Robust, Zuverlässig, Flexibel, Sicher, Wirtschaftlich Digi IX20 - Robust, Zuverlässig, Flexibel, Sicher, Wirtschaftlich Die anspruchsvollsten Umgebungen erfordern die robustesten und zuverlässigsten Router. Der Digi IX20 ist nicht nur für anspruchsvolle... VIDEO ANSEHEN Lösen von Edge-Kommunikationsherausforderungen für industrielle IoT-Anwendungen Lösen von Edge-Kommunikationsherausforderungen für industrielle IoT-Anwendungen DieMobilfunk Technologie ist zunehmend die sinnvollste und kostengünstigste Wahl für Fernverbindungen, insbesondere wenn... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Digi vs. Digi-Key: Wer ist wer und wo zu kaufen Digi vs. Digi-Key: Wer ist wer und wo zu kaufen Die Leute fragen oft, ob Digi International mit Digi-Key Electronics verbunden ist. Gehört Digi Digi-Key? Gehört Digi-Key zu Digi? Sind... BLOG LESEN Neu! Digi Remote Manager Erweiterungen Neu! Digi Remote Manager Erweiterungen Die August-2020-Version von Digi Remote Manager enthält Aktualisierungen wie die Verwaltung von Unterkonten, Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und eine... BLOG LESEN NEU! Digi Remote Manager Erweiterungen NEU! Digi Remote Manager Erweiterungen Die neueste Version von Digi Remote Manager verbessert die Benutzerfreundlichkeit von Datenströmen durch die Einführung dieser... BLOG LESEN Was ist eine Zero-Touch-Konfiguration? Was ist eine Zero-Touch-Konfiguration? Zero-Touch-Konfiguration ist der Prozess, bei dem IoT-Geräte konfiguriert und Updates von einer zentralen Stelle aus in das Netzwerk... BLOG LESEN