Haben Sie eine Frage?

Digi XBee-Module als Herzstück der AGH Solar- und Autonomen Boote

AGH Solarboot
"Unser Team arbeitet sehr gerne mit den Digi XBee-Modulen. Wir haben die Module in mehrere Projekte eingebaut und finden sie einfach zu bedienen und zuverlässig."

Dominika Kurczyna, Projektkoordinatorin des AGH-Solarboot-Projekts

foto1.jpg
AGH Solarboot ist ein Studentenprojekt der AGH University of Science and Technology in Krakau, Polen. Das Team baut emissionsfreie Rennboote mit 100 % erneuerbarer Solarenergie. Zusätzlich entwickeln sie fortschrittliche grüne Technologie für den modernen Wassertransport.

Innovation: Von Solar bis autonome Fahrzeugtechnik

Zuletzt konzentrierte sich das Team auf die Entwicklung autonomer Fahrzeugtechnologie für den Wassertransport. Mit Erfahrung im Bau von Solarbooten arbeiten sie an einem autonomen Schiff, das den Seetransport revolutionieren soll.

Das autonome Boot kann von Land aus über Funkwellen gesteuert werden, aber der Standardbetriebsmodus wird völlig autonom sein, basierend auf Kameras und GPS. Informationen über das Boot, seinen Standort und Status können per Funk an den Server gesendet werden. Ihre Technologie nutzt die gleiche Methode, um Befehle für die Route und Aufgaben zu senden, die das Boot ausführen soll.

foto2.jpg

Für dieses Projekt setzte das Team zwei Varianten des Digi XBee® SX 868 RF-Moduls ein, die beide eine große Reichweite und hohe Datenübertragungsraten aufweisen. Die Digi XBee SX 868 Module arbeiten im Bereich von 863-870 MHz und bieten eine hervorragende Leistung und Störfestigkeit. Diese flexiblen Module enthalten das DigiMesh® -Protokoll, können aber auch das Punkt-zu-Multipunkt-Protokoll verwenden.

"Unser Team arbeitet sehr gerne mit den Digi XBee-Modulen", sagt Dominika Kurczyna, Projektkoordinatorin des AGH-Solarboot-Projekts. "Wir haben die Module in mehrere Projekte eingebaut und finden sie einfach zu bedienen und zuverlässig." Sie fügte hinzu, dass das Team Digi XBee 802.15.4- und 2,4-GHz-Module getestet hat, aber festgestellt hat, dass sie eine größere Kommunikationsreichweite benötigen. "Die Digi XBee Family Features Comparison Tabelle, die viele Module miteinander vergleicht, erwies sich als sehr nützlich, um die richtigen Module für unsere Anforderungen zu identifizieren."

Gebäudemodelle zur Erfüllung internationaler Vorschriften

Eine Herausforderung, mit der das Team konfrontiert war, lag in den unterschiedlichen Vorschriften für die Datenfunkübertragung in den USA und Polen. Sie mussten sicherstellen, dass die Wellenübertragungsfrequenz mehrere Anforderungen erfüllte. Durch die Verwendung von zwei XBee-Modulen konnten sie das Problem lösen und die Anforderungen für beide Länder erfüllen.

Bootstechnologie der Zukunft

Das Team von AGH Solar Boat glaubt, dass autonome Boote die Zukunft des See- und Binnenschifffahrtsverkehrs werden können. Ein Sensorsystem und fortschrittliche Steuerungssysteme machen das Boot bedienerlos. Darüber hinaus muss das Boot dank Photovoltaik-Panels und Lithium-Ionen-Batterien nicht zum Tanken in den Hafen. All dies macht das autonome Boot zu einem ökologischen Boot mit unbegrenzter Reichweite.boatgraphic.png

Das Team hat hohe Ziele für seine autonomen Boote, einschließlich der Verwendung als schwimmende Labore, die Seen und Flüsse befahren können. Sie können so konstruiert werden, dass sie Aufgaben wie das Sammeln und Testen von Wasserproben oder die Kartierung des Gewässerbodens übernehmen. Darüber hinaus plant das Team, die Boote zu internationalen Wettbewerben in den USA zu schicken, wo sie die Möglichkeit haben, sie für Erkenntnisse und kontinuierliche Verbesserungen zu testen.

Verwandte Inhalte

Beschleunigung der Wireless-Entwicklung mit dem Digi XBee RF Ecosystem Beschleunigung der Wireless-Entwicklung mit dem Digi XBee RF Ecosystem Embedded-Entwickler haben heute mehrere Auswahlmöglichkeiten an Embedded-Entwicklungstools für drahtlose Konnektivität in IoT-Anwendungen. Es... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Fünf Tipps für die erfolgreiche Entwicklung von IoT-Anwendungen Fünf Tipps für die erfolgreiche Entwicklung von IoT-Anwendungen Dieser Praxisleitfaden bietet einen Überblick über fünf Möglichkeiten, das Design Ihres drahtlosen IoT-Produkts zu verbessern, schneller auf den Markt zu kommen und die Zuverlässigkeit Ihrer Lösung zu erhöhen. ANSEHEN PDF Going Global mit Ihrer Mobilfunk Bereitstellung Going Global mit Ihrer Mobilfunk Bereitstellung Da das Internet der Dinge immer beliebter wird, wollen immer mehr Unternehmen ihre Anlagen überwachen und verfolgen... BLOG LESEN Das Kabel durchtrennen: Ein Digi-Leitfaden zur RF-Integration Das Kabel durchtrennen: Ein Digi-Leitfaden zur RF-Integration IoT-Produktentwickler und -Ingenieure kommen aus verschiedenen Bereichen und nicht alle haben eine Ausbildung in HF-Technologie. Wenn Sie finden... VIDEO ANSEHEN IoT-Architektur: Überlegungen zu Topologie und Edge Compute IoT-Architektur: Überlegungen zu Topologie und Edge Compute Internet of Things (IoT)-Projekte können komplex sein, da viele Entscheidungen zu treffen sind. Für jedes IoT-Projekt müssen Sie die... BLOG LESEN Sehen Sie, wie die Digi XBee Tools alles bieten, was Sie während des gesamten Lebenszyklus einer IoT-Anwendung benötigen Sehen Sie, wie die Digi XBee Tools alles bieten, was Sie während des gesamten Lebenszyklus einer IoT-Anwendung benötigen Das komplette Toolset umfasst Entwicklungs-, Produktions- und Deployment-Tools, mit denen Sie schneller auf den Markt kommen und Ihre... VIDEO ANSEHEN XBee vs. Zigbee: Ein einfacher Vergleichsleitfaden XBee vs. Zigbee: Ein einfacher Vergleichsleitfaden In diesem Artikel bieten wir einen einfachen und klaren Vergleich zwischen XBee und Zigbee, einschließlich der Frage, wie und wann man sie... BLOG LESEN