Haben Sie eine Frage?

Bildschirmübertragung und Analyse für große Sportereignisse

"Solange das Netzwerk bereits auf entfernte Standorte auf dem Platz ausgedehnt ist, muss unser Kunde keine eigene Verkabelung für USB verlegen, was ihm Geld spart."

Rob Rizzuto, Leiter des Außendienstes von ChyronHego

Bildschirmübertragung und Analyse für große Sportereignisse

ChyronHego ist ein weltweit führender Anbieter für die Erstellung von Broadcast-Grafiken, Playout und Echtzeit-Datenvisualisierung für Live-Fernsehen, Nachrichten, Sport, Unternehmens- und Regierungsvideoproduktion. Die hochgelobten Grafikprodukte des Unternehmens werden von Tausenden von Sendern auf der ganzen Welt eingesetzt, darunter ABC, FOX, CBS, ESPN, The Golf Channel, Home Shopping Network, BBC, Korean Broadcasting, BR und NDR sowie lokale Sender in jedem US-Fernsehmarkt.

Business Herausforderung

Es handelt sich um eine Live-Übertragung eines großen Golfturniers, das von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verfolgt wird. Während der Golfer zum Abschlag geht, will der TV-Analyst die Herausforderungen des14. Lochs veranschaulichen. Nur mit seinem Finger und einem Infrarot-Touchscreen benutzt er ChyronHego's Paint, eine leistungsstarke Telestrator-Anwendung für Broadcaster, um das Verständnis der Zuschauer für die Herausforderung des Golfers zu erhöhen. Während der Übertragung kann der Kommentator den Touchscreen auch nutzen, um ein voraufgezeichnetes Segment über die Karriere-Highlights des Golfers zu starten.

Es hört sich so einfach an - einfach den Finger ziehen, um eine einfache animierte Erklärung zu malen oder ein Videosegment aufzurufen. Aber hinter den Kulissen ist eine Vielzahl von Grafik- und Kommunikationstechnologien notwendig, um diese reichhaltige Visualisierung zu ermöglichen. Und bei Standorten, die über einen Meisterschaftsgolfplatz verteilt sind, können TV-Trucks und -Anhänger - mit ihren Millionen von Dollar teuren Geräten und kilometerlangen Kabeln - immer noch Tausende von Metern vom Grafikserver entfernt sein, was kabelgebundene Verbindungen schwierig macht. Diese Faktoren veranlassten ChyronHego dazu, nach Möglichkeiten zu suchen, mehrere USB-Geräte über ein bestehendes IP-Netzwerk zu aggregieren.

Lösung

Die Systeme Paint und Lyric PRO von ChyronHego kombinieren eine Touchscreen-Oberfläche und einen 3D-Renderer, der 2D-Koordinaten durch den Bildschirm akzeptiert. Der Broadcaster kann über ein Touchscreen-Menü verschiedene Kamerawinkel, Replays, Videopakete und Grafiken auswählen - oder den Online-Paint-Modus aufrufen, um mit dem Finger Linien auf dem Bildschirm zu zeichnen und die Aktion weiter zu erklären.

Um diese Bildschirme mit den Grafikservern und Rendering-Engines zu verbinden, verwendet ChyronHego den AnywhereUSB® von Digi, einen USB-Hub, der an das Netzwerk angeschlossen wird. Durch die Kombination von Digis patentierten RealPort® USB und RealPort® COM Port Redirector Technologien verbindet AnywhereUSB USB- und serielle Geräte überall in einem LAN und ermöglicht es ihnen, sich genau so zu verhalten, als wären sie direkt mit dem Computer verbunden - ohne jegliche Änderungen an der Softwareanwendung.

"Wenn es um Konnektivität geht, gibt es eine gewisse Skepsis zu überwinden", sagt Rob Rizzuto, Director of Field Operations bei ChyronHego. "Bei einer laufenden Live-Übertragung gibt es keinen Platz für Latenz, Verzögerung oder andere Netzwerkprobleme. Millionen von Menschen schauen zu, also haben Produzenten, Regisseure und On-Air-Talente null Toleranz für irgendwelche Störungen. Wenn Probleme auftreten, verlieren sie sofort das Vertrauen in unser Produkt."

Ergebnisse

Laut Rizzuto ist der Schlüssel zum Erfolg von Digis AnywhereUSB für ChyronHego einfach und unbestreitbar. "Es kommt auf eine Tatsache an", sagte er. "Es funktioniert einfach, ohne Überraschungen und ohne Kompromisse. Wenn etwas schief gehen würde, wäre das eine Katastrophe für ChyronHego und unsere Kunden. Aber wenn wir AnywhereUSB verwenden, haben wir keine Beschwerden von den Produktionsteams bei unseren Kunden. AnywhereUSB beseitigt ihre Bedenken, indem es ein Problem löst - und sie nie wieder auf das Problem zurückkommen müssen. Sie bekommen eine 'saubere' Show, was alles ist, was sie wollen.

AnywhereUSB vereinfacht auch die Installation und den Betrieb von Vor-Ort-Golfübertragungen, die von Natur aus kurzfristig angelegt sind. "Unser Kunde kann AnywhereUSB in der ersten Woche der Tour an den Touchscreens einsetzen und muss sich bis zum nächsten Standort in der darauffolgenden Woche keine Gedanken darüber machen", so Rizzuto. "Solange das Netzwerk bereits bis zu den entfernten Standorten auf dem Golfplatz ausgebaut ist, muss unser Kunde nie eine dedizierte Verkabelung für USB verlegen, was ihm Geld spart."

"Obwohl der Digi-Teil unserer Lösung im Großen und Ganzen relativ klein ist, ist er enorm wichtig für den Erfolg des Unternehmens im Feld. Ohne AnywhereUSB wäre der Einsatz von Touchscreens bei unserem Kunden nicht möglich."