Haben Sie eine Frage?

Rabbit® SBC BL2600 Serie

Ethernet-fähiger Einplatinencomputer

 
  • Rabbit® 3000 Mikroprozessor mit 44 MHz
  • 10/100Base-T Ethernet, RJ-45
  • 512K Flash/512K SRAM
  • 36 digitale E/A (Konfigurationen umfassen geschützte digitale Eingänge, Sinking/Sourcing-Ausgänge, Hochstromausgänge)
  • 12 analoge Kanäle: acht 11-Bit A/D, vier 12-Bit D/A gepufferte Ausgänge
Wie Sie kaufen

Der Einplatinencomputer BL2600 mit dem Mikroprozessor Rabbit® 3000 bietet Ingenieuren von Embedded-Systemen ein komplettes und erweiterbares Leistungspaket. Zwei Standardmodelle bieten bis zu 44,2 MHz Taktfrequenz, mit oder ohne 10/100 Ethernet, RS-232/RS-485 serielle Schnittstellen und mindestens 512K Flash und 512K SRAM (Standard). Zusätzliche Modulvarianten ermöglichen eine Datenspeicherung von bis zu 1 GB im Datenspeicher. Die Funktionalität des BL2600 kann mit optionalen RabbitNet™-Erweiterungskarten erweitert werden.

Der BL2600 ist ein fortschrittlicher Einplatinencomputer mit dem leistungsstarken Rabbit 3000 Mikroprozessor, Flash-Speicher, SRAM, digitalen I/O-Ports, A/D-Wandler-Eingängen, D/A-Wandler-Ausgängen, seriellen RS-232/RS-485-Ports und einem 10/100Base-T Ethernet-Port. Optional sind RabbitNet Expansion und serielle Flash-Karten erhältlich. Der BL2600 kann über zwei Mechanismen angeschlossen werden: Durchgangslochbuchsen mit doppeltem IDC-Eingang, die eine Header-Montage auf beiden Seiten der Platine ermöglichen, und verpolungssichere Friction-Lock-Stecker nach Industriestandard, die eine schnelle Montage mit Kabelbäumen ermöglichen. Diese Steckverbinder bieten eine zuverlässige Kabelbaum-Verbindung zu den E/A. Es sind RabbitNet-Erweiterungskarten erhältlich (einschließlich A/D-, D/A-, Digital-I/O- und Tastatur-/Display-Schnittstellenkarten), die über die beiden gemultiplexten SPI RS-422-Ports angeschlossen werden können.

Merkmale
  • Rabbit 3000 bis zu 44,2 MHz
  • 10/100Base-T Ethernet-Verbindung
  • 512K Flash und 512K SRAM Standard
  • 36 digitale E/A (Konfigurationen umfassen geschützte digitale Eingänge, Sinking/Sourcing-Ausgänge, Hochstromausgänge)
  • 12 analoge Kanäle: acht 11-Bit A/D, vier 12-Bit D/A gepufferte Ausgänge
  • 5 serielle Schnittstellen
  • RabbitNet-Erweiterungsfähigkeit
  • Weitere verfügbare Funktionskonfigurationen: 10 Base-T, reduzierter Speicher, 16MB NAND, Wechselspeichersteckplatz mit Unterstützung für bis zu 128MB
RabbitNet

RabbitNet-Erweiterungsports ermöglichen ein modulares und erweiterbares Embedded-Steuerungssystem, dessen Konfiguration von Erweiterungskarten auf eine Vielzahl von anspruchsvollen Echtzeitsteuerungs-, Anzeige- und Datenerfassungsanwendungen zugeschnitten werden kann. Ein typisches RabbitNet-System besteht aus einem Master-Einplatinencomputer und einer oder mehreren Peripheriekarten. Ein leistungsfähiger Rabbit 3000- oder Rabbit 2000-Mikroprozessor auf dem Master sorgt für eine schnelle Datenverarbeitung, und der Master-SBC stellt auch die DCIN- und +5-V-Versorgung für die Peripheriekarten bereit.

Programmierung des BL2600

Programme werden mit der industrieerprobten Dynamic C® Software entwickelt und debuggt, die auf einem Windows-PC läuft. Das Programmiergerät wird über ein serielles Kabel, ein USB-Kabel oder Ethernet angeschlossen. Die umfassende Debugging-Unterstützung beinhaltet Haltepunkte, Watch-Expressions und viele andere umfangreiche Funktionen, die auf die Programmierung von Embedded-Echtzeitsystemen ausgerichtet sind. Eine umfangreiche Bibliothek mit Treibern und Beispielprogrammen wird mitgeliefert, einschließlich eines lizenzfreien TCP/IP-Stacks für die Netzwerk- und Internetkommunikation. Für die meisten Bibliotheksroutinen wird der vollständige Quellcode bereitgestellt.

DYNAMIC C SOFTWARE ENTWICKLUNGSSYSTEM
Das industrieerprobte Dynamic C® enthält einen Editor, einen Compiler und einen In-Circuit-Debugger. Die Programmierung ist einfach mit Hunderten von Beispielen und Bibliotheken, die als Bausteine für Ihren Code verwendet werden können.
Spezifikationen BL2600 BL2610
Merkmale
Mikroprozessor Kaninchen® 3000 @ 44 MHz Kaninchen® 3000 @ 29 MHz
Ethernet-Anschluss 10/100Base-T, 3 LEDs Keine
Flash-Speicher 512K (Standard)
Programm-Ausführung SRAM 512K Keine
Daten SRAM 256K 512K
Stützbatterie Panasonic CR2477 oder gleichwertig 3V-Lithium-Münztyp, 950 mA-h Standard, gesockelt
Konfigurierbare E/A 16 individuell per Software konfigurierbare E/A-Kanäle können als digitale Eingänge ±36V DC, Schaltschwelle 1,5V typisch, oder als sinkende digitale Ausgänge bis zu 40V, je 200 mA konfiguriert werden
Digitale Eingänge 8 Eingänge hardwarekonfigurierbarer Pull-up oder Pull-down, ±36V DC, Schaltschwelle 1,4 V typisch
Hochstrom-Digitalausgänge 4 Ausgänge einzeln per Software konfigurierbar als Sinking oder Sourcing, +40V DC, 2A max. pro Kanal
Analoge Eingänge Acht 11-Bit-Widerstandskanäle, per Software wählbare Bereiche unipolar: 1, 2, 2,5, 5, 10, 20V DC; bipolar ±1, ±2, ±5, ±10V DC: 4 Kanäle können hardwaremäßig für 4-20 mA konfiguriert werden; 1 MΩ Eingangsimpedanz, bis zu 4.100 Abtastungen/s
Analoge Ausgänge Vier 12-Bit-Messkanäle, gepuffert, 0-10 V DC, ±10 V DC und 4-20 mA, Aktualisierungsrate 12 kHz
Serielle Ports 5 serielle Schnittstellen:
  • 1 RS-485 oder 1 RS-232
  • 2 RS-232 oder eine RS-232 (mit CTS/RTS)
  • 1 getaktete serielle Schnittstelle, gemultiplext auf 2 RS-422-SPI-Master-Ports
  • 1 serielle Schnittstelle speziell für Programmierung/Debugging
Serielle Rate Max. asynchrone Rate = CLK/8, Max. synchrone Rate = CLK/2
Steckverbinder
  • RJ-45-Anschlüsse: 1 Ethernet und 2 RabbitNet™
  • Reibschlüssige Anschlüsse: 2 polarisierte 9-polige Klemmen im Raster 0,1"; drei 4-polige Leistungsklemmen im Raster 0,156"; zwei 20-polige Klemmen im Raster 0,1" (Option 2 × 20 IDC); eine 13-polige Klemme im Raster 0,1" (Option 2 × 13 IDC); eine 10-polige Klemme im Raster 0,1" (Option 2 × 7 IDC)
  • Programmieranschluss: 2 × 5 IDC, 1,27 mm Abstand (BL2600), 2 × 5 IDC, 2 mm Abstand (BL2610)
Real-Time Clock Ja
Zeitgeber Ein 10-Bit-Timer mit 2 Match-Registern
Leistung Ja
Watchdog/Überwacher 9-36V DC, 12W max.
Betriebstemperatur -40°C bis +70°C (-40°C bis +85°C ohne Batterie)
Luftfeuchtigkeit 5 bis 95%, nicht kondensierend
Größe der Karte 4,85" × 4,96" × 1,00" (123 mm × 126 mm × 25 mm)
Produkt-Garantie 1 Jahr

Support Documentation

user manuals

application notes

schematics

technical notes

archives


Software

Kürzlich angeschaut