Digi XBee API-Modus und Bereichstest

Vorzertifizierte Digi XBee® 3 Module bieten die Flexibilität, je nach Bedarf zwischen verschiedenen Frequenzen und drahtlosen Protokollen zu wechseln. Die Flexibilität der gemeinsamen Softwareschicht, die Digi über dem RF-Networking-Stack bereitstellt, ermöglicht es Entwicklern, eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungsfällen zu implementieren. Zusätzlich zu den standardmäßigen transparenten AT-Modi bietet Digi eine einzigartige Softwareschicht für externe Geräte an, die mit einem XBee-Modul verbunden werden können: die XBee API.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und füllen Sie das untenstehende Formular aus, um sofortigen Zugang zu diesem Video zu erhalten.

Später registrieren

 Deckblatt

Video

28. Dezember 2021 | Länge: 17:41

Vorzertifizierte Digi XBee® 3 Module bieten die Flexibilität, je nach Bedarf zwischen verschiedenen Frequenzen und drahtlosen Protokollen zu wechseln. Die Flexibilität der gemeinsamen Softwareschicht, die Digi über dem RF-Networking-Stack bereitstellt, ermöglicht es Entwicklern, eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungsfällen zu implementieren. Zusätzlich zu den standardmäßigen transparenten AT-Modi bietet Digi eine einzigartige Softwareschicht für externe Geräte an, die mit einem XBee-Modul verbunden werden können: die XBee API.

In diesem Video wird der API-Modus des XBee 3 RF-Moduls im Detail behandelt, der Anwendungsfall erklärt und in einer Live-Sitzung demonstriert. Außerdem gehen wir die Schritte durch, um einen RF-Reichweitentest mit dem XCTU®-Tool und zwei XBee 3-Modulen durchzuführen.
Holen Sie sich unser White Paper
Lernen Sie 5 Tipps für die erfolgreiche Entwicklung von IoT Anwendungen