Haben Sie eine Frage?

Digi ConnectCore für i.MX6UL Low Power Anwendungsdemo

Diese Demonstration misst den geringen Stromverbrauch des Einplatinencomputers, des System-on-Moduls und der Mikrocontroller-Unterstützung auf dem Digi ConnectCore für i.MX6UL-Modul.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und füllen Sie das untenstehende Formular aus, um sofortigen Zugang zu diesem Video zu erhalten.

Später registrieren

JavaScript und Cookies sind erforderlich, um dieses Formular zu verwenden
 Deckblatt

Video

Jun 07, 2017 | Länge: 0:59

Diese Demonstration misst den geringen Stromverbrauch des Einplatinencomputers, des System-on-Moduls und der Mikrocontroller-Unterstützung auf dem Digi ConnectCore für i.MX6UL-Modul.

Erstellen Sie stromsparende Anwendungen mit dem Mikrocontroller-Assist, nutzen Sie Funktionen wie den Suspend-Modus und den Event-Trigger-Modus, um noch mehr Strom zu sparen, und schalten Sie ihn mit einem Tastendruck wieder ein. 
 
Lesen Sie mehr über diesen Einplatinencomputer und beginnen Sie mit einer Digi ConnectCore für i.MX6UL Entwicklungskit.

Transkript

Hallo, ich bin Andreas. Wir zeigen hier den Digi ConnectCore für i.MX6UL. Wir messen die Leistungsaufnahme des kompletten Einplatinencomputers, des SoM-Moduls und des Microcontroller Assist, den wir auf dem Modul bereitstellen.

 

Mit dem Mikrocontroller-Assist können Sie einige echte Low-Power-Anwendungen erstellen. Sie können das System in den Suspend-Modus schicken, um den Stromverbrauch des Moduls auf 5 Milliampere zu senken. Mit einem Tastendruck können Sie es sofort wieder aufwecken und in den Normalbetrieb zurückbringen. Wir unterstützen auch einen Event-Trigger-Modus, der es Ihnen ermöglicht, den Stromverbrauch auf 25 Mikroampere zu senken und trotzdem auf einen GPIO zu reagieren, um das System wieder zum Betrieb aufzuwecken.

Der Einplatinencomputer ist in unserem Entwicklungskit enthalten. Wenn Sie mehr Informationen erhalten möchten, besuchen Sie digi.com.