Haben Sie eine Frage?

Modems, Router, Gateways: Was ist der Unterschied?

Die verschiedenen Geräte und Funktionen der industriellen Mobilfunk Hardware können verwirrend sein. Sales Engineering Manager, Randall Kerr, klärt die Verwirrung auf und definiert einfach die Unterschiede zwischen Modems, Routern und Gateways.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und füllen Sie das untenstehende Formular aus, um sofortigen Zugang zu diesem Video zu erhalten.

Später registrieren

JavaScript und Cookies sind erforderlich, um dieses Formular zu verwenden
 Deckblatt

Video

12. Dezember 2017 | Länge: 3:18

Die verschiedenen Geräte und Funktionen der industriellen Mobilfunk Hardware können verwirrend sein. Sales Engineering Manager, Randall Kerr, klärt die Verwirrung auf und definiert einfach die Unterschiede zwischen Modems, Routern und Gateways.

Bei der Auswahl von Mobilfunk Kommunikationshardware ist es wichtig, die Gerätefunktionalität von Modems, Routern und Gateways klar zu verstehen. Die Unterschiede zwischen diesen Geräten werden oft miteinander verwechselt, was für industrielle Mobilfunk Anwendungen nicht ideal ist. Engineering Manager, Randall Kerr, definiert und vereinfacht in diesem kurzen Video die Unterschiede zwischen diesen Geräten von Mobilfunk : 

Transkript

Manchmal verwechseln Leute die Funktionalität von Mobilfunk Modems mit der von Routern oder Gateways. Lassen Sie mich also versuchen, ein wenig Unterscheidung und Klarheit in dieses Thema zu bringen. Wenn wir über Mobilfunk Kommunikationshardware sprechen, ist das erste Gerät, das wir ansprechen, das Modem. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein Modem historisch gesehen ein dummes Gerät ist, nicht intelligent und nicht programmierbar. Ein Modem sendet einfach den Datenverkehr von Punkt A nach Punkt B, ohne weitere Manipulationen, und als solches wird es nicht viel Datenschutz bieten, und es wird wahrscheinlich keine Firewall haben. Das Modem wird einfach tun, was ihm gesagt wird, ohne Fragen zu stellen.

Ein Router hingegen ist ein hochintelligentes Gerät. Jeder Digi-Router enthält eigentlich ein Mobilfunk Modem. Die hochwertigsten Router können sogar mehrere Mobilfunk Carrier unterstützen. Wenn Sie also Datenverkehr über das Netzwerk eines Betreibers laufen lassen und diese Verbindung aus irgendeinem Grund ausfällt, können diese Router eine Ausfallsicherung für eine zweite Mobilfunk Verbindung anbieten. Ein hochwertiger Router verfügt über eine robuste Firewall, die den Datenverkehr auf Paketebene prüft und den eingehenden Datenverkehr mit den ausgehenden Anfragen abgleicht. Außerdem sollte er zahlreiche Tunneloptionen für die Datensicherheit unterstützen.

IPSec ist ein sehr beliebter Tunnel für verschlüsselten Datenverkehr, aber andere Optionen sind GRE, L2TP, PPTP und sogar offene VPNs. Viele industrietaugliche Mobilfunk Router enthalten eine Input/Output- oder I/O-Option. Damit können Anwender Aufgaben wie die Steuerung von Feldgeräten und das Betriebsmanagement bewältigen. Nehmen wir an, Sie überwachen die Temperatur einer bestimmten Anlage, die im Feld eingesetzt wurde, vielleicht eine Pumpe, und die Temperatur steigt zu hoch. Über die Onboard-E/A können Sie einen Abschaltbefehl ausgeben, um eine Beschädigung der Pumpe zu vermeiden. Schließlich enthalten viele Router integrierte Programmiersprachen und Ausführungsmodelle. Wenn Sie also den Einsatz zusätzlicher Hardware im Feld vermeiden wollen, ist dies ein weiteres Element, das Sie in Betracht ziehen sollten.

Der letzte Gerätetyp ist das Mobilfunk gateway. Gateways besitzen nicht den Grad der Steuerung des Netzwerkverkehrs wie Router, aber sie bieten in der Regel eine vereinfachte Konfiguration. Gateways verfügen oft auch über eine Art integriertes Programmiermodell, und einige bieten sogar E/A-Optionen. Das Wichtige an Gateways ist, dass sie per Definition Protokollübersetzung bieten. Das kann also Zigbee, fest verdrahtet, oder Modbus nach Mobilfunk sein, oder auch andere Technologien. Es gibt zahlreiche Optionen, wenn es um Mobilfunk Gateways geht.

Das sind also die Unterschiede zwischen Modems, Routern und Gateways. Ich hoffe, dass dies zur Klärung und zum besseren Verständnis ihrer Funktionen und Einsatzmöglichkeiten beiträgt. Weitere Informationsvideos finden Sie auf digi.com.