Haben Sie eine Frage?

Ranch Systems nutzt Digi XBee zur Bereitstellung von Cloud-basierter Landwirtschaftsautomatisierung

"Wir haben versucht, unser eigenes FCC-lizenziertes Funkprodukt zu entwickeln, aber es war ein großer Aufwand für unsere technischen Ressourcen, und wir waren nicht ganz zufrieden mit der Leistung. Die Robustheit von Digi war viel besser als die anderen Alternativen, die wir evaluiert haben."

Jacob Christfort, Gründer von Ranch Systems

Das 2005 gegründete Unternehmen Ranch Systems bietet drahtlose Lösungen für die Feldüberwachung und -steuerung in landwirtschaftlichen Umgebungen. Diese Lösungen reichen von Mobilfunk Knoten, die einen einzelnen Temperatursensor oder Tankfüllstand überwachen, bis hin zu ausgeklügelten betriebsweiten Netzwerken mit drahtloser Echtzeit-Überwachung und Steuerung der gesamten landwirtschaftlichen Produktions- und Betriebssysteme. Dank der Digi XBee PRO® Funkmodule kann Ranch Systems Intelligenz und Automatisierung einbringen, um Erträge zu verbessern und Kosten zu senken.

Business Herausforderung

In ganz Nordkalifornien kultivieren Winzer unzählige Traubensorten, die sie zu lukrativen Weltklasseweinen verarbeiten. Natürlich sind diese Pflanzen während der Vegetationsperiode anfällig für kleinste Schwankungen der Bedingungen - Temperatur, Sonneneinstrahlung, Bodenfeuchtigkeit, Wind und mehr. Das bedeutet, dass die Landwirte ständig jede Reihe jedes Hektars eines jeden Weinbergs überwachen und Dünger, Pflanzenschutz und Bewässerung ständig anpassen müssen, um die Qualität und den Ertrag ihrer Ernten zu optimieren.

Laut Jacob Christfort, dem Gründer von Ranch Systems, ist der Schutz und die Optimierung der Kulturen die Herausforderung Nr. 1 für praktisch jeden Betrieb, in dem hochwertige Nutzpflanzen angebaut werden. "Ob es sich um Trauben und Oliven oder um Obst, Datteln oder Nüsse handelt, die Herausforderungen sind größtenteils die gleichen: die Sicherstellung konsistenter und präziser Bedingungen und eine optimierte Bewässerungssteuerung", sagte er. "Als wir mit Landwirten hier in Napa und Sonoma sprachen, äußerten sie ein starkes Interesse an der Möglichkeit, Felder zu überwachen und die Erntebedingungen zu steuern. Die meisten hatten andere Ansätze ausprobiert und aufgegeben, weil sie mit einer Vielzahl von isolierten Systemen arbeiteten, die schwierig zu verwalten und zu warten waren. Es gab keine zentralisierte Lösung zur Überwachung und Steuerung von Düngung und Bewässerung.

"Früchte wie Weintrauben reifen nach einer Wärmeskala, daher ist es wichtig, den Wärmestau im Laufe des Jahres zu kennen. Und die Pflanzen müssen innerhalb eines sehr engen Bandes bewässert werden, da man zwischen Ertrag und Qualität abwägen muss."

Lösung

Mit dem Ziel, diesen sensiblen Prozessen ein neues Maß an Intelligenz und Kontrolle zu verleihen, hat Ranch Systems RanchMaster entwickelt, ein Portfolio von sechs landwirtschaftlichen Lösungen, die alle von einer einzigen Plattform verwaltet werden: Wetter und Klima, Bodenfeuchteüberwachung, Bewässerung, Tank-/Teichüberwachung, Fernkameras und Alarmierung. Die Suite kombiniert eine breite Palette von Sensoren und Steuerungen mit drahtloser Konnektivität - sowohl WiFi als auch Mobilfunk - um sowohl die Bedingungen zu überwachen als auch die Geräte des Betriebs zu instrumentieren, um Wasser, Dünger oder andere Behandlungen zu verwalten und anzuwenden, Tanks und Ventile zu öffnen und zu schließen, Pumpen und Motoren zu steuern und Alarme zu senden, wie z. B. Frost- und Hitzewarnungen.

Die Lösung von Ranch Systems beinhaltet die Digi XBee PRO Serie von Funkgeräten, die eine klassenbeste Funkreichweite bieten. Die Digi XBee PRO Serie bietet eine Reichweite von bis zu 200 Kbps und ist damit ideal für die landwirtschaftlichen Anwendungen von Ranch Systems.

Laut Christfort war Digi die ideale Wahl für diese anspruchsvollen Systeme. "Wir haben versucht, unser eigenes FCC-lizenziertes Funkprodukt zu entwickeln, aber es hat unsere technischen Ressourcen stark beansprucht, und wir waren mit der Leistung nicht ganz zufrieden", sagte er. "Wir erkannten, dass die Datenerfassung und die Feldknoten und diese Funktionen der Ort waren, an dem wir unsere Zeit und unser Talent einsetzen sollten - nicht für die Funkverbindung."

Ergebnisse

Christfort merkte an, dass der Ruf von Digi für Zuverlässigkeit und Wertigkeit wohlverdient ist. "Wir verwenden Digi seit 10 Jahren und haben wirklich von ihrer Erfahrung profitiert", sagte er. "Es ist ein gut dokumentiertes, bewährtes Produkt mit guter Reichweite, guter Leistung und einem guten Preis. Die Robustheit war weit besser als bei den anderen Alternativen, die wir evaluiert haben. Wir wussten zunächst nichts von den langen Produktlebenszyklen von Digi, aber das ist ein großer Vorteil. Sie haben eine lange Reihe von Modems herausgebracht, die den gleichen Formfaktor verwenden, so dass wir keine Designänderungen benötigen, um unser Produkt zu aktualisieren."

Obwohl die Datenmengen nicht unbedingt groß sind, ist der Wert hoch. Die Anwendungen von Ranch Systems rufen oft alle fünf oder zehn Minuten Daten von den Knoten ab, um ein Höchstmaß an Konsistenz der Bedingungen im Feld zu gewährleisten. "Wir schätzen die Mesh-Netzwerk-Architektur sehr", so Christfort. "Unsere Systeme nutzen Funkverbindungen zwischen den Knoten, so dass in landwirtschaftlichen Betrieben mit einer hohen Dichte an Ventilen und Sensoren die Funkverbindungen die Daten von den Geräten auf eine praktikable und kostengünstige Weise einholen. Über eine Mobilfunk -Verbindung werden dann alle Daten aus dem Feld an einen zentralen Server zur Überwachung, Analyse und anschließenden Orchestrierung der Geräte und Ereignisse gesendet."

Mit mehr als 5.000 installierten Stationen und mehr als 1.000 landwirtschaftlichen Kunden auf der ganzen Welt optimieren die von Digi unterstützten Lösungen von Ranch Systems die hochwertige Landwirtschaft. "Wir sind froh, mit Digi einen zuverlässigen Partner zu haben, der unsere Systeme für unsere Kunden so verlässlich macht."