Haben Sie eine Frage?

Out-of-Band-Management und Netzwerkausfallsicherheit

Überwinden Sie Netzwerkausfälle und -unterbrechungen mit Back-up-Konnektivität

Wenn ein Netzwerk ausfällt oder ein Remote-Gerät offline geht, brauchen IT-Administratoren eine Möglichkeit, sich mit der Hardware vor Ort zu verbinden und den normalen Betrieb wiederherzustellen. Der beste Weg dazu ist ein sicheres Out-of-Band-Management.

Was ist Out-of-Band-Management?

Out-of-Band-Management (OOB) ist eine Methode zur Fernsteuerung und -verwaltung von kritischen IT-Anlagen und Netzwerkgeräten über eine sichere Verbindung durch eine sekundäre Schnittstelle, die physisch von der primären Netzwerkverbindung getrennt ist. Dies ermöglicht es Administratoren, auch bei Störungen der Infrastruktur die Kontrolle zu übernehmen.

Digi-Lösungen ermöglichen Out-of-Band (OOB) Management und Netzwerkausfallsicherheit für eine Reihe von Anwendungsfällen

Digi bietet eine Reihe von Out-of-Band-Lösungen an, darunter die Network Resilience Platform von Opengear - mit Smart OOB™ Management und NetOps Console Servern - und eine vollständige Palette von Digi Console Servern und Routern zusammen mit Digi Remote Manager®:

Wie funktioniert das Out-of-Band-Management?

Die Out-of-Band-Verwaltung wird in der Regel über einen seriellen Konsolenanschluss (z. B. RS-232) aktiviert, der eine Befehlszeilenschnittstelle für die Fehlersuche bei Routern, Servern, Switches, Stromversorgungs-Controllern, Speichergeräten und anderen Geräten bietet. Dies ermöglicht Administratoren die Konfiguration, den Neustart und das Zurücksetzen von Geräten, wenn das primäre Netzwerk nicht mehr verfügbar ist.

Out-of-Band-Management ist besonders nützlich für IT-Teams, die eine große Anzahl von Standorten verwalten müssen, bei denen ein physischer Zugriff auf jedes einzelne Gerät nahezu unmöglich ist. Diese Technologie dient als wertvolle Komponente eines jeden Netzwerk-Disaster-Recovery-Plans. Da Netzwerke zunehmend verteilt sind, ist der Bedarf an Out-of-Band-Management sogar noch wichtiger.

Out-of-Band-Rechenzentrumsverwaltung

Kritische IT-Ressourcen finden sich in allen modernen Unternehmen, einschließlich traditioneller Rechenzentren, regionaler Vertriebszentren und Zweigstellen. Während das Szenario konstant ist, ist die größte Variable die Anzahl der Geräte an jedem Standort. Größere Standorte verfügen oft über redundante drahtgebundene WAN-Verbindungen; die Erreichbarkeit dieser Standorte kann im Falle eines Netzwerkvorfalls stark beeinträchtigt sein. Mobilfunk Konnektivität an jedem Standort gewährleistet die größte Chance für eine schnelle Wiederherstellung.

Resilientes Netzwerkmanagement für entfernte Standorte

Mehrere Faktoren unterscheiden den effektivsten Ansatz für das Out-of-Band-Management. Einer davon ist die drahtlose Konnektivität. Viele Unternehmen bieten ein Back-up für primäre Kupfer- oder Glasfaserverbindungen mit einer sekundären kabelgebundenen Leitung zu regionalen Verteilungszentren und Zweigstellen. Backup-Leitungen können jedoch denselben Gefahren ausgesetzt sein, die auch eine primäre kabelgebundene Leitung betreffen können.

Die Leitungen teilen sich die gleichen Leerrohre und können sogar mit den gleichen Dienstanbietern verbunden sein. Wireless-Technologien umgehen einen Großteil der drahtgebundenen Infrastruktur, wodurch Wireless eine zuverlässigere Wahl für die Konnektivität darstellt. Darüber hinaus muss bei einer Mobilfunk -Verbindung im Pass-Through-Modus kein vorhandener Router, keine Firewall oder SD-WAN-Appliance ersetzt werden.

Wireless-Technologien umgehen die drahtgebundene Infrastruktur und machen Wireless zu einer zuverlässigeren Wahl für die Konnektivität. Außerdem muss bei einer Mobilfunk Verbindung im Pass-Through-Modus kein vorhandener Router, keine Firewall oder SD-WAN-Appliance ersetzt werden.

Mit dem drahtlosen Out-of-Band-Management können die meisten Geräteausfälle effektiv über eine Remote-Verbindung behoben werden, wodurch kostspielige Besuche von Servicetechnikern vor Ort vermieden werden. Gleichzeitig hält Mobilfunk die nahtlose Konnektivität mit kritischen Geräten aufrecht, wenn das primäre Netzwerk offline ist, und minimiert so die Ausfallzeiten.

Out-of-Band-Verwaltung

Steuerung am Netzwerkrand

Netzwerke setzen zunehmend IT-Infrastrukturen an entfernten Standorten ein. Da die Daten näher an der Quelle gesammelt werden, besteht ein größerer Bedarf, die Geräte von einem zentralen Standort aus zu überwachen und zu verwalten. Die Fehlersuche und -behebung am Netzwerkrand durch die Verwendung von Out-of-Band-Management ermöglicht es Administratoren, Probleme schnell zu beheben, bevor sie zu einem katastrophalen Netzwerkausfall führen.

Infrastruktur von überall aus verwalten

Die Flexibilität, von überall auf Geräte zuzugreifen und diese zu verwalten, ist eine grundlegende Fähigkeit des Out-of-Band-Managements. Digi Konsolenserver, wie Digi Connect® IT 4 und Opengear Resilience Gateways, tragen dazu bei, eine kontinuierliche Netzwerkbetriebszeit zu ermöglichen, indem sie an entfernten Standorten wie Zweigstellen, Kiosken, Einzelhandelsgeschäften und verteilten Infrastrukturen als stets einsatzbereiter Mobilfunk Out-of-Band-Gateway fungieren.

Darüber hinaus bietet Digi Remote Manager - die zentralisierte Sicherheits- und Verwaltungsplattform von Digi - über das integrierte Konsolenterminal eine einzigartige Form des Out-of-Band-Managements. Administratoren können Out-of-Band-Management mit praktisch jeder Unternehmens-Hardware über eine serielle Verbindung durchführen, indem sie eine Kombination aus Remote Manager und Digi Mobilfunk -Produkten verwenden, auf denen das Digi Accelerated Linux (DAL)-Betriebssystem läuft. Digi Remote Manager ermöglicht es, dass Geräte keine statischen IP-Adressen verwenden, was eine größere Sicherheit und Managementflexibilität bietet. Ein SMS-Notfallwiederherstellungsmechanismus ermöglicht es Administratoren, entfernte Digi-Geräte neu zu starten, auch wenn diese gerade keine TCP/IP-Daten übertragen.

Digi Remote Manager und sicheres Out-of-Band-Management

Bei Verwendung eines Konsolenservers aus der Digi Connect IT-Familie für die Out-of-Band-Verwaltung über Digi Remote Manager sieht die Architektur ähnlich aus wie in der Abbildung oben.

Für Unternehmen, die immer verfügbare Konnektivität verlangen

Für Administratoren, die kritische IT-Infrastrukturen an entfernten Standorten verwalten, ist eine 24/7-Konnektivität eine geschäftliche Notwendigkeit. Aber die Konnektivität kann durch viele Dinge beeinträchtigt werden, von Wetterereignissen über Konfigurationsfehler bis hin zu menschlichem Versagen oder sogar verteilten Denial-of-Service-Angriffen (DDoS). Was auch immer die Ursache ist, ein ungeplanter Ausfall, der die Fähigkeit zur Verwaltung und zum Betrieb eines Unternehmens unterbricht, ist kostspielig. Out-of-Band-Management ist eine Voraussetzung für das Toolkit eines jeden Netzwerkmanagers.

Netzwerk-Ausfallsicherheit: Tools für die Fehlersuche

Die Verwaltung Ihres Gerätenetzwerks ist eine Sache, wenn das Netzwerk in Betrieb ist, erfordert aber eine Out-of-Band (OOB)-Verwaltungsstrategie im Falle von Netzwerkunterbrechungen. Digi Remote Manager ermöglicht Ihnen den sicheren Fernzugriff auf Geräte OOB, über Konsolenzugriff. Netzwerkadministratoren haben über eine Kombination aus dem Business-Level-Service von Digi RM und den Produkten von Mobilfunk , auf denen das Betriebssystem Digi Accelerated Linux (DAL) läuft, Zugriff auf die serielle Verbindung.

  • Bietet zentralen Zugriff auf entfernte Geräte, auch wenn diese offline sind
  • Ermöglicht sicheres Out-of-Band-Management über eine serielle Verbindung
  • Dynamische SIM-Karten sperren automatisch den eingehenden IP-Verkehr, absichtlich
  • Die Kommunikation über die Konsole zur Digi-Hardware erfolgt über einen vorkonfigurierten, geräteinitiierten Tunnel mit TLS 1.2-Verschlüsselung

Verwandte Inhalte

Warten Sie! Stellen Sie angeschlossene Geräte nicht ohne dies ein Warten Sie! Stellen Sie angeschlossene Geräte nicht ohne dies ein Die Art und Weise, wie Sie angeschlossene Geräte vor dem Einsatz konfigurieren, kann den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, wichtige Erkenntnisse zu gewinnen... BLOG LESEN NEU! Digi Remote Manager Erweiterungen NEU! Digi Remote Manager Erweiterungen Die neueste Version von Digi Remote Manager verbessert die Benutzerfreundlichkeit von Datenströmen durch die Einführung dieser... BLOG LESEN Out-of-Band-Management mit Digi Remote Manager Out-of-Band-Management mit Digi Remote Manager Sie wissen vielleicht, dass Digi Remote Manager die Kommandozentrale Ihres Netzwerks von Digi-Geräten ist, aber wussten Sie, dass diese... VIDEO ANSEHEN Lösungen für das Infrastrukturmanagement - von Seriell-zu-Ethernet bis USB-over-IP und mehr Lösungen für das Infrastrukturmanagement - von Seriell-zu-Ethernet bis USB-over-IP und mehr Jede IT-Abteilung benötigt robuste und sichere Lösungen für das Netzwerk- und Infrastrukturmanagement, aber von dort... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Mobilfunk Router, Extender und Gateways: Was ist der Unterschied? Mobilfunk Router, Extender und Gateways: Was ist der Unterschied? Mobilfunk Router, Extender und Gateways haben Gemeinsamkeiten und Unterschiede in einer IoT-Implementierung, von der Verwaltung der Kommunikation... BLOG LESEN Leistungsstarkes SD-WAN mit optimiertem LTE Leistungsstarkes SD-WAN mit optimiertem LTE Der Hauptzweck eines jeden Weitverkehrsnetzes (WAN) besteht darin, Geschäftsanwender schnell und sicher mit ihren Anwendungen zu verbinden. SD-WAN... BLOG LESEN Sichere, verlässliche Verbindungen: Netzwerk-Strategien für Remote-Arbeiter Sichere, verlässliche Verbindungen: Netzwerk-Strategien für Remote-Arbeiter Da sich heute immer mehr Mitarbeiter per Fernzugriff verbinden, ist es wichtiger denn je, sicherzustellen, dass sie sicher verbunden sind... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Opengear - Ein Digi Unternehmen Opengear - Ein Digi Unternehmen Opengear bietet die Automatisierung, Netzwerkausfallsicherheit und Sicherheit, die notwendig sind, um kritische IT-, Kommunikations-, Netzwerk- und Energieinfrastrukturen effizient zu verwalten und zu schützen. OPENGEAR BESUCHEN Sicheres Out-of-Band-Management durch Digi Remote Manager Sicheres Out-of-Band-Management durch Digi Remote Manager Out-of-Band-Management ermöglicht den sicheren Zugriff auf die IT-Infrastruktur, typischerweise über serielle Schnittstellen. Die Implikationen sind enorm für... BLOG LESEN Wireless Out of Band Management mit Failover Wireless Out of Band Management mit Failover Die primäre Verwaltung von Netzwerkgeräten erfolgt typischerweise über das gleiche Netzwerk, in dem sich das Netzwerkgerät befindet, das... BLOG LESEN IIoT Edge Computing: Hardware am Rande mit GPIO steuern IIoT Edge Computing: Hardware am Rande mit GPIO steuern Erfahren Sie, wie Sie Ihr Netzwerk von Stress und Rechenressourcen entlasten, eine effizientere Datenintegration ermöglichen und die... BLOG LESEN Digi Remote Manager Digi Remote Manager Sicheres Konfigurieren, Bereitstellen und Verwalten von Remote Assets ANSEHEN PRODUKT