Haben Sie eine Frage?

Digi International schließt geänderte und neu gefasste Kreditvereinbarung ab

Neue Vereinbarung erweitert die Kapazität und Flexibilität

HOPKINS, Minn. (19. März 2021) - Digi International Inc. (Nasdaq: DGII), ein weltweit führender Anbieter von geschäfts- und unternehmenskritischen Konnektivitätsprodukten, -dienstleistungen und -lösungen für das Internet der Dinge ("IoT"), gab heute den Abschluss einer geänderten und neu gefassten Kreditvereinbarung mit der BMO Harris Bank N.A. als Verwaltungsstelle und Sicherheitenverwalter bekannt.

Die neue Fazilität stellt Digi eine vorrangig besicherte Kreditlinie zur Verfügung, die aus einem vorrangig besicherten revolvierenden Kredit in Höhe von 200 Mio. US-Dollar besteht, mit der Option, den Umfang der Fazilität um weitere 75 Mio. US-Dollar zu erhöhen. Sie ersetzt die bestehende Kreditfazilität, die ein Term-A-Darlehen in Höhe von 48 Millionen US-Dollar und ein vorrangig besichertes revolvierendes Darlehen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar umfasste.

"Wir sind begeistert von der größeren Flexibilität, die uns unsere Bankengruppe mit dieser neuen Kreditvereinbarung bietet", sagte Jamie Loch, Senior Vice President, CFO und Treasurer. "Durch die Umwandlung unserer Term-A-Schulden in einen Revolver gewinnen wir mehr Flexibilität. Und die Erweiterung unserer Kreditaufnahmekapazität kann Digi helfen, unsere Wachstumspläne zu beschleunigen, sowohl organisch als auch anorganisch."
Vorbehaltlich der Bedingungen der Fazilität kann Digi die Kredite für Betriebskapital, Investitionsausgaben, eingeschränkte Zahlungen, Akquisitionen und andere allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

Zu den Vertragsparteien gehören BMO Capital Markets Corp. als Joint Lead Arranger und Sole Bookrunner, die Silicon Valley Bank als Joint Lead Arranger und Syndication Agent sowie die U.S. Bank und die Citizens Bank als Darlehensgeber.

Die Preisgestaltung und Verzinsung der geänderten und angepassten Kreditvereinbarung entspricht der bisherigen Kreditvereinbarung. Die Bedingungen der geänderten und angepassten Kreditvereinbarung können in einem aktuellen Bericht auf Formular 8-K, der bei der SEC hinterlegt ist, sowie im Investorenbereich unserer Website www.digi.comnachgelesen werden.

Über Digi International
Digi International (NASDAQ: DGII) ist ein weltweit führender Anbieter von IoT-Konnektivitätsprodukten, Dienstleistungen und Lösungen. Wir helfen unseren Kunden, vernetzte Produkte der nächsten Generation zu entwickeln und kritische Kommunikationsinfrastrukturen in anspruchsvollen Umgebungen mit einem hohen Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit einzusetzen und zu verwalten. Wir wurden 1985 gegründet und haben unseren Kunden geholfen, mehr als 100 Millionen Dinge zu vernetzen - Tendenz steigend. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Digi unter www.digi.com oder telefonisch unter 877-912-3444 (USA) oder 952-912-3444 (International).

Kontakt für Investoren:
James J. Loch
Senior Vice President, Finanzvorstand und Schatzmeister
Digi International
952-912-3737
E-Mail: jamie.loch@digi.com

Ansicht drucken