Haben Sie eine Frage?

Digi International bietet zentrales IoT-Geräte-Management mit Digi Remote Manager

Die IoT-Software von Digi umfasst Gerätesteuerung und -konfiguration, Leistungsüberwachung, Sicherheit und mehr in einem einfach zu bedienenden, umfassenden Paket

HOPKINS, Minnesota, 5. März 2019 - Digi International® (NASDAQ: DGII, www.digi.com), ein weltweit führender Anbieter von Konnektivitätsprodukten und -dienstleistungen für das Internet der Dinge (IoT), hat mit dem Digi Remote Manager® (DRM), einer sicheren Plattform zur Überwachung und Steuerung verteilter IoT-Geräte, auf den Ruf nach fortschrittlichem IoT-Management reagiert. DRM bietet Netzwerkbetreibern, Ingenieuren und Administratoren alle notwendigen Funktionen, um angeschlossene Hardware für IoT-Lösungen, die in LTE Mobilfunk Netzwerken laufen, zu überwachen, zu aktualisieren und zu steuern, und bietet gleichzeitig die Freiheit und Flexibilität, sich in zusätzliche Netzwerkmanagement- und Produktivitätstools zu integrieren.

DRM hat kürzlich ein umfassendes Set an Konnektivitäts-Tools, Netzwerkfunktionen, Analysen und Edge-Computing-Funktionen hinzugefügt, mit denen Manager von IoT-Lösungen schnell und einfach den Betriebsstatus und den Standort all ihrer dezentralen digitalen Assets bestimmen können. Darüber hinaus bietet sie einen überzeugenden Mehrwert in Form von sicheren IoT-Netzwerken für Netzwerkmanager in Unternehmen und Service Provider, die Sicherheits- und Netzwerk-Best-Practices in einer einzigen IoT-Management-Lösung vereinen müssen.

DRM-Standardfunktionen umfassen:

  • In-Band- und Out-of-Band-Befehl und Steuerung von verwalteten Geräten
  • Over the Air (OTA) Updates von Firmware, Konfigurationen und Edge-Computing-Software für verwaltete Geräte
  • Sichtbarkeit und Kontrolle über Edge-Netzwerkgeräte (ZigBee und andere RF-Geräte)
  • Bidirektionaler Zugriff und Steuerung von Geräten und Edge-Compute-Anwendungslogik
  • Automatisierte Software- und Konfigurationszuweisung bei der Geräteinstallation
  • Regelmäßiges Scannen, Alarmieren und Beheben von Geräten, die die Compliance-Prüfungen nicht bestehen
  • Fortschrittliches Enterprise-Routing + Carrier-, WAN- und LAN-Analysen
  • Fortschrittliches VPN und Tunneling + Remote-LAN-Geräteverwaltung
  • Edge-Computing-Fähigkeit unter Verwendung von Python

Zusätzlich zu diesen Standardfunktionen enthält DRM Application Connectors, mit denen Benutzer Geräte einfach mit den Cloud-Plattformen ihrer Wahl verbinden können, um eine schnellere Implementierung und mehr Auswahl zu ermöglichen. Mit vorkonfigurierten APIs können Anwender schnell und einfach auf die von ihren Edge-Geräten gesammelten Daten zugreifen, sie verbinden und analysieren, um Geschäftsprozesse zu verbessern, die Entscheidungsfindung zu beschleunigen und auf ein sich ständig veränderndes Geschäftsumfeld zu reagieren.

Digi International plant, in den kommenden Monaten weitere Application Connectors vorzustellen, die ein hohes Maß an Flexibilität bieten und es den Anwendern ermöglichen, sich mit den spezifischen Tools zu integrieren, die sie für ihr Geschäft benötigen, ohne gezwungen zu sein, begrenzende proprietäre Lösungen zu übernehmen.

Die DRM Mobile App erweitert das Angebot um weitere Funktionen. Zusätzlich zur mobilen Überwachung können Benutzer ein Gerät über einen QR-Code mit der App registrieren und dabei die MAC-Adresse oder Geräte-ID sowie einen Installationscode oder ein Standardpasswort eingeben. Sobald ein Gerät in einem Kundenkonto registriert ist, können benutzerdefinierte Konfigurationen mithilfe der Profilverwaltungsfunktion automatisch heruntergeladen werden, was die Bereitstellung und Konfiguration weiter vereinfacht.

"Beim Internet der Dinge geht es um so viel mehr als nur um Gerätekonnektivität, aber ohne sie gibt es kein IoT", sagt Scott Nelson, Chief Product Officer, Digi International. "Mit DRM sind wir in der Lage, unseren Kunden zu helfen, sicherzustellen, dass ihre Geräte nicht nur online und sicher verbunden sind, sondern dass sie auch effizient arbeiten. Unabhängig davon, wo auf der Welt sich ein Gerät befindet oder welche Analyseplattform ein Endanwender wählt, liefert DRM wichtige Daten, die letztlich die Effizienz des Unternehmens verbessern."

Weitere Informationen zu dieser IoT-Plattform finden Sie unter https://www.digi.com/pr/digi-remote-manager.

Über Digi International
Digi International (NASDAQ: DGII) ist ein weltweit führender Anbieter von geschäfts- und unternehmenskritischen Internet of Things (IoT)-Konnektivitätsprodukten und -dienstleistungen. Wir helfen unseren Kunden, vernetzte Produkte der nächsten Generation zu entwickeln und kritische Kommunikationsinfrastrukturen in anspruchsvollen Umgebungen mit einem hohen Maß an Sicherheit, unnachgiebiger Zuverlässigkeit und kugelsicherer Leistung einzurichten und zu verwalten. Seit der Gründung im Jahr 1985 haben wir unseren Kunden geholfen, über 100 Millionen Dinge zu verbinden - Tendenz steigend. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Digi unter www.digi.com oder telefonisch unter 877-912-3444 (USA) oder 952-912-3444 (International).

Medienkontakt:
Joseph Rigoli
LEWIS
Büro: +1 781-418-2402
Digi@teamlewis.com

Ansicht drucken