Haben Sie eine Frage?

Fehleranalyse und Schadensbegrenzung

Unsere Ingenieure sind Experten bei der Lösung von Zertifizierungsfehlern in Bezug auf Störaussendungen, Gesamtstrahlungsleistung, isotrope Gesamtempfindlichkeit und Antennenleistung.

Ihr Gerät hat den Zertifizierungstest nicht bestanden. Was nun?

Digi Wireless Design Services kann umfassende Designanalysen und Labortests durchführen, um RF- und EMI/EMC-Probleme zu entschärfen. Wir analysieren und lösen sowohl regulatorische als auch leistungsbezogene Probleme, wie z. B.:

  • Das Gerät hat keine Mobilfunk PTCRB-Zertifizierung oder Zertifizierung durch den Netzbetreiber (AT&T, Verizon, Sprint).
  • Das Gerät verstößt gegen die FCC Part 15 Zertifizierungen, Regeln und Vorschriften bezüglich nicht lizenzierter Übertragungen.
  • Die Funkreichweite des Geräts ist geringer als erwartet.
  • Die Funkleistung leidet, wenn sie in Anwesenheit eines anderen Funkgeräts verwendet wird, z. B. wenn die Zigbee-Kommunikation während des Herunterladens von Wi-Fi-Dateien abbricht.
  • Mobilfunk Die gesamte isotrope Empfindlichkeit (TIS) nimmt ab, wenn ein Touchscreen-Display aktiviert ist.
  • Ein Produkt mit GPS erhält nicht durchgängig eine Sperre/Fix.
  • Das Gerät erfüllt die Anforderungen der FCC-, CISPR-, ETSI- oder PTCRB-Richtlinien für gestrahlte Störaussendungen (RSE) aufgrund von Oberschwingungen im Takt oder Rauschen der Stromversorgung nicht.

Um diese Probleme zu lösen, bietet Digi WDS eine Reihe von Dienstleistungen an:

  • Ausgabe Reproduktion: HF-Leistungsmessungen in einer reflexionsarmen Kammer.
  • Überprüfung von Schaltplan und Layout: RF Best Practices mit Schwerpunkt auf Rauschfilterung, Prozessorkonfiguration, Taktgeber, Busverbindungen, Stromversorgung, Leiterplattenaufbau und Routing.
  • Überprüfung der Antenne: Typ, Abstimmung und Integration in den mechanischen Aufbau.
  • Optimierung der Empfänger-Empfindlichkeit: Optimierung der gesamten isotropen Empfindlichkeit (TIS) durch geeignete Antennenimplementierung und Reduzierung der EMI der Geräteelektronik.
  • Optimierung der Sendeleistung: Messung und Verbesserung der abgestrahlten Gesamtleistung (TRP) im Zusammenhang mit dem HF-Leiterplattendesign und der Antennenimplementierung.
  • Rauschanalyse: In-situ-Spektralanalyse zur Identifizierung von EMI/EMC-Quellen.
  • Empfohlene Designänderungen: Implementierung und Test von Konstruktionsänderungen zur Korrektur beobachteter Probleme.
 

Kontaktieren Sie uns für den Einstieg

Digi-Feldführer

Fünf Tipps zum Verbessern Ihrer IoT-Designs

Dieser Praxisleitfaden bietet einen Überblick über fünf Möglichkeiten, das Design Ihres drahtlosen IoT-Produkts zu verbessern, schneller auf den Markt zu kommen und die Zuverlässigkeit Ihrer Lösung zu erhöhen. Laden Sie den Field Guide herunter
WDS-Broschüre

Download der Digi WDS Broschüre

Den richtigen Partner an Ihrer Seite zu haben, kann den Unterschied ausmachen. Sie können die Ressourcen unseres Teams nutzen, um Ihr Projekt zu beschleunigen, überflüssige Board-Spins und Zeitverschwendung zu vermeiden und schneller auf den Markt zu kommen. Download der Broschüre
Sprechen Sie mit uns und fangen Sie an
Bringen Sie Ihr Produkt von der Idee zur Entwicklung - SCHNELL