Haben Sie eine Frage?

Digital Signage-Anwendungen im IoT

Es gibt nur wenige Dinge, die so viel Aufmerksamkeit erregen wie ein großes, farbenfrohes digitales Display. Angetrieben durch die Technologien des Internets der Dinge, wachsen die Anwendungen in der Digital Signage-Branche rasant. Dies liegt zum Teil daran, dass die Möglichkeiten zur Bereitstellung von reichhaltigen Bildern und ansprechenden Inhalten technologisch große Sprünge gemacht haben.

Ein weiterer Faktor ist, dass die potenziellen Anwendungen für Digital Signage durch diese neuen Möglichkeiten, niedrigere Kosten für hochauflösende Displays und Mobilfunk Datentarife sowie die Vorstellungskraft für das, was möglich ist, beflügelt wurden. Und schließlich treibt der gestiegene Bedarf an Informationen für unterwegs die Entwicklung von Methoden zur Bereitstellung dieser Informationen weiter voran.

  Touchscreen-Anzeige
Von traditionellen Displays für den Außenbereich bis hin zu Indoor-Beschilderungen für Flughäfen, Einkaufszentren und andere stark frequentierte Orte, virtuelle Kundendienstanwendungen und Videowände - die Möglichkeiten zur Bereitstellung von Echtzeitinformationen gepaart mit auffälligen Grafiken sind endlos.
 
Einige der vielen verschiedenen IoT-basierten Anwendungen und Anwendungsfälle für Digital Signage sind:
  • Branding-Beschilderung, die Ihr Unternehmen bei Betrachtern und Passanten ins rechte Licht rückt
  • Verzeichnisse, die Besucher zu ihren Zielen führen
  • Verkehrswarnungen und Notfallmeldungen
  • Veranstaltungsankündigungen und Informationen zum Veranstaltungsort
  • Promotionen in stationären Geschäften
  • Interaktive Touchscreens für Informations- oder Transaktionskioske
  • Mitarbeiterinformationsdisplays, die soziale Medien des Unternehmens oder Metriken wie Verkaufsgewinne anzeigen
  • Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs mit Echtzeit-Updates
  • Willkommensnachrichten zur Begrüßung ankommender Reisender oder Kunden
Willkommensnachrichten können sogar virtuelle Begrüßer beinhalten, wie wir in den folgenden Digital Signage-Anwendungsbeispielen aus unseren Kundenfallstudien sehen werden.
 

Fallstudien-Beispiele: Digital Signage IoT-Anwendungen

Digi arbeitet mit vielen verschiedenen Kunden und Partnern zusammen, von Entwicklungsgruppen in großen Organisationen über Systemintegratoren bis hin zu Startups und unternehmerischen Anwendungsentwicklern. Unsere Kundenfallstudien sind ebenso vielfältig, einschließlich eines Digital Signage-Kunden, der es vorzog, nicht genannt zu werden.
 

Digitale Außenwerbung

Beschilderung NYCAls sich ein Full-Service-Medienunternehmen im Bereich der digitalen Out-of-Home-Werbung (DOOH) an Digi International wandte, fand es die benötigte Komplettlösung.

Das Unternehmen hat sich auf die Bereitstellung dynamischer interaktiver Medien für hochfrequentierte Standorte spezialisiert. Monster Media's Displays erscheinen weltweit in Schaufenstern, auf Kongressen, bei Sportveranstaltungen, in Hotels, an Unterhaltungsorten, in Bahnhöfen und Stadtbussen.

Monster Media führt auch interaktive Kampagnen mit Kunden wie Coca-Cola, HBO, The Walt Disney Company und Universal Studios durch.
 
Das Unternehmen benötigte eine Konnektivitätslösung, die einen zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Service bietet. Wi-Fi-Verbindungen erwiesen sich aufgrund von Zuverlässigkeitsproblemen als problematisch. Internetverbindungen können leicht überlastet und unzuverlässig werden.

Außerdem ist die Sicherheit bei Wi-Fi-Verbindungen immer ein Problem. Kabelgebundene LAN-Verbindungen wurden aufgrund der hohen Kosten für Festnetzinstallationen und der mangelnden Skalierbarkeit ausgeschlossen.
 
Die ideale Lösung war Mobilfunk, und zwar aus mehreren wichtigen Gründen:
  • Mobilfunk routers sind einfach zu installieren, da sie vor Ort eingesteckt werden
  • Sie können überall für besten Empfang positioniert werden und sind weit weniger sperrig und sichtbar als eine Satellitenschüssel
  • Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie die am besten skalierbare Lösung
  • Um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten, können Kunden Dual-SIM-Optionen wählen, die eine Ausfallsicherung zu einem anderen Mobilfunk Betreiber bieten.
Kunden, die Mobilfunk Lösungen von Digi suchen, haben jetzt einen zusätzlichen Vorteil: eine neue Generation von Routern, die mehrere digitale Schilder gleichzeitig unterstützen können, als eine kostengünstigere Wahl.
 
Monster Media stattete jede Station mit einem Digi WR21 Mobilfunk Router verbunden über ein Verizon Mobilfunk Netzwerk. Von ihrem Network Operation Center aus betreibt Monster Media einen Digi VPN-Konzentrator zu all ihren Displays für eine sichere Verbindung zu ihren Anlagen.
 
Mit dem Digi WR21 und Digi Remote Manager® kann das Unternehmen den Zustand seiner Plattformen auf der ganzen Welt überwachen und seine Beschilderung jederzeit aus der Ferne aktualisieren. Mit der Lösung kann das Unternehmen Tausende von Mobilfunk angeschlossenen Mediendisplays über eine sichere Verbindung einfach verwalten.
 

PRSONAS: Virtueller Begrüßer


PRSONAS ist ein innovatives Unternehmen, das holografische Begrüßungssysteme für eine Reihe von Anwendungen entwickelt, die das Erlebnis für Besucher und Kunden verbessern sollen:
  • Virtuelle Rezeptionistin: Führt Besucher zu Informationen wie einem Mitarbeiterverzeichnis oder einem Einführungsvideo.
  • Produktspezialist: Beschreibt die Produkteigenschaften, um die Fragen der Kunden zu beantworten.
  • Virtueller Concierge: Liefert Self-Service-Anwendungen und checkt Besucher ein.

Die Hologramme sind mehrsprachig, und das Unternehmen hat auch die amerikanische Zeichensprache hinzugefügt.  
Die intelligenten virtuellen Präsentatoren von PRSONAS nutzen künstliche Intelligenz und computergenerierte visuelle Technologien, um mit Kunden zu interagieren und Marketingbotschaften zu übermitteln, Kundensupport zu leisten und Transaktionen überall, jederzeit und in jeder Sprache durchzuführen. Die Hologramme können in interaktive Beschilderungen integriert werden, bei denen die Benutzer eine Auswahl treffen oder Daten wie ihre E-Mail-Adresse eingeben können; die Hologramme können sich nach Abschluss der Interaktion automatisch per E-Mail an den potenziellen Kunden wenden.

Eine der größten Schwierigkeiten, die PSRONAS anfangs hatte, war die zuverlässige Konnektivität. Da die Technologie für die Interaktivität in Echtzeit konzipiert ist, waren Probleme wie Ausfallzeiten und langsame Verbindungen keine Option. Bei der Installation ihrer Hologramme an Unternehmensstandorten stellten sie fest, dass der Verkaufsprozess ins Stocken geraten konnte, während sie versuchten, eine Verbindung zum Wi-Fi des Kunden herzustellen. Die Sicherheitsrichtlinien und Firewalls des Unternehmens verhinderten manchmal eine erfolgreiche Installation und ließen die Verkaufschancen entgleisen.

PRSONAS arbeitete mit Digi zusammen, um die richtige Konnektivitätslösung zu finden, und entschied sich für die Digi WR11, ein Mobilfunk Router, der 4G LTE für IoT-Anwendungen bereitstellt. Hervorragende Bandbreite und zuverlässige Konnektivität waren wichtige Ziele, um die optimale Leistung der Hologramme zu gewährleisten. Außerdem wollte das Unternehmen Updates aus der Ferne bereitstellen.

"Wir verlassen uns auf Digis WR11 für den Fernzugriff auf jedes PRSONAS-Gerät im Feld", sagt David Rose, Geschäftsführer von PRSONAS. "Wir können jedes Software-Update pushen oder grundlegende Fehlersuche und Support von unserem Standort aus durchführen. Einige dieser Updates können sehr umfangreich sein, daher benötigen wir eine schnelle und zuverlässige Bandbreite. Und da alle unsere Präsentationen CGI sind und nicht auf Greenscreen-Videos gedreht wurden, können wir Angebote und das Benutzererlebnis bei Bedarf ändern. Wir senden ständig neue Updates, und wir können diese in weniger als einer Minute über die Cloud übertragen."
 

Leightronix: Remote Digital Signage Konnektivität

LEIGHTRONIX bietet Lösungen für die Verwaltung von Medien, einschließlich digitaler Videolösungen, Video-on-Demand-Web-Streaming-Medien und Fernsteuerung von Geräten.
 
 

Eigentümer von Schildern möchten ihre digitale Beschilderung effizient von einem zentralen Standort aus aktualisieren und verwalten können. Die Sicherstellung einer zuverlässigen Konnektivität für diese Aufgaben war eine enorme Herausforderung. Abhängig von den Standorten und sogar der Art der Branche können die Hindernisse erheblich sein. "Zum Beispiel", erklärt David Leighton, Präsident und CEO von LEIGHTRONIX, "müssen Einzelhändler den PCI-Standard (Payment Card Interface) einhalten, der den Datenverkehr einschränkt, den sie in ihren Netzwerken zulassen. Andere haben einfach eine Richtlinie, die jeglichen Datenverkehr von außen in ihren Wi-Fi-Netzwerken verbietet. Das bedeutete, dass wir einen Weg finden mussten, unser eigenes privates Netzwerk zu schaffen, um die Beschilderung zu aktualisieren und zu verwalten."

LEIGHTRONIX nutzte Digi zunächst für Mobilfunk Router, um kostengünstige 4G-LTE-Verbindungen bereitzustellen. Das Unternehmen erweiterte dann auf Konnektivität mit Digi XBee Mobilfunk Module. Diese flexiblen, vorzertifizierten Funkmodule sind einfach zu installieren und ermöglichen es, je nach Bedarf zwischen mehreren Frequenzen und Funkprotokollen zu wechseln. Außerdem sind sie integriert mit Digi Remote Manager®, die eine einfache Konfiguration und Steuerung über ein Management-Dashboard ermöglicht.
 
Mit den in seinen digitalen Schildern eingebetteten Digi XBee Mobilfunk Modulen kann LEIGHTRONIX seinen Kunden eine Drop-in-End-Lösung anbieten, die schnelle, kostengünstige Mobilfunk Updates und die Möglichkeit zur vollständigen Verwaltung ihrer Beschilderung bietet.

Kontakt um die Hilfe zu erhalten, die Sie benötigen, oder sehen Sie sich diese zusätzlichen Ressourcen an, um mehr über Digital Signage-Anwendungen und Digi-Technologien zu erfahren:
Wie Sie den richtigen Mobilfunk Router auswählen
Sehen Sie sich unser aufgezeichnetes Webinar an, um zu erfahren, wie Sie die richtige Konnektivitätslösung für Ihre Anwendung auswählen