Haben Sie eine Frage?

SmartSense by Digi® stellt ultrakompakten B2-Sensor zur Optimierung der kritischen Temperatur- und Feuchteüberwachung in der Gastronomie und im Lebensmittelhandel vor

IoT-Sensor mit kleiner Grundfläche bietet neue Funktionen und stellt eine zusätzliche Investition in die Lösung von SmartSense dar

BOSTON, 19. Mai 2021 - SmartSense by Digi®, Teil von Digi International (NASDAQ: DGII, www.digi.com) - einem weltweit führenden Anbieter von Konnektivitätslösungen für das Internet der Dinge (IoT) - gab heute mit der Einführung des SmartSense B2 Sensors die Erweiterung seiner Lösung zur Erfassung und Überwachung kritischer Kontrollpunkte bekannt. Der B2 Sensor ist eine leistungsstarke Ergänzung zu dem äußerst beliebten B Sensor und ermöglicht eine robustere Lösung zur Fernüberwachung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit in einem einzigen Gerät. Er arbeitet nahtlos mit dem SmartSense BZ Gateway zusammen und bietet zuverlässigen, ununterbrochenen Schutz für kritische Anlagen in der Gastronomie und im Lebensmittelhandel.

"Unser innovatives Produktentwicklungsteam ist ständig bestrebt, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen, indem wir ihre Bedürfnisse nicht nur in der Gegenwart, sondern auch in der Zukunft vorhersehen", sagt Kevin C. Riley, Präsident von SmartSense by Digi. "Da wir erkannt haben, dass insbesondere Lebensmittelgeschäfte und Restaurants bei der Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit mit vielen Herausforderungen konfrontiert sind, haben wir unseren neuen B2-Sensor so konzipiert, dass er eine höhere Leistung bietet, einschließlich einer robusteren drahtlosen Kommunikation, Over-the-Air-Updates und der Möglichkeit, Daten im Falle einer Betriebsunterbrechung zu protokollieren und zu speichern - allesamt zukunftssichere Funktionen, die für diese Branche entscheidend sind."

Mit einer Größe von nur zwei Quadratzentimetern ermöglicht die verlängerte Batterielebensdauer des B2 von bis zu vier Jahren in Kombination mit seiner ultrakompakten Grundfläche eine präzise Platzierung in den am meisten gefährdeten Bereichen von Kühlanlagen. Seine Store-and-Forward-Technologie gewährleistet eine unterbrechungsfreie Überwachung; im Falle einer Unterbrechung oder eines Stromausfalls werden alle Daten sicher im Sensor gespeichert, bis die Kommunikation wiederhergestellt ist. Der B2 Sensor ist eine wichtige Systemkomponente der SmartSense-Lösung, die Unternehmen die Möglichkeit gibt, kostspielige Gefahren zu erkennen und zu beseitigen, bevor sie auftreten - mit intuitiven Tools und umsetzbaren Erkenntnissen, die Teams unterstützen, Standardbetriebsverfahren verbessern, Verluste reduzieren und die Einhaltung von Vorschriften sicherstellen.

Der B2 Sensor bietet dem Kunden eine maximale Abdeckung in wichtigen, stark frequentierten Bereichen mit hoher Dichte, ohne den Betrieb oder den Zugang der Kunden zu den Produkten zu behindern.

RaceTrac betreibt mehr als 550 Einzelhandels-Tankstellen und Convenience-Stores im gesamten Süden und bietet seinen Kunden einen erschwinglichen One-Stop-Shop mit einer großen Auswahl an Lebensmitteln und Getränken, darunter gefrorene Desserts von Swirl World, frisch gemahlener, frisch gebrühter Kaffee und Kraftstoff zu wettbewerbsfähigen Preisen. "Wir setzen SmartSense seit Jahren mit großem Erfolg in unseren Filialen und im Fuhrpark ein. RaceTrac hat B2-Sensoren an ausgewählten Standorten installiert, und wir sind von der Leistung beeindruckt", so Josh Tate, Senior Manager of Store Operations bei RaceTrac. "Wir freuen uns darauf, die Vorteile der verbesserten Kommunikation, der langen Batterielebensdauer und der Store-and-Forward-Funktionen des B2-Sensors voll auszuschöpfen."

Weitere Informationen über Digi International finden Sie unter: www.digi.com.

Über Digi International
Digi International (NASDAQ: DGII) ist ein weltweit führender Anbieter von geschäfts- und unternehmenskritischen Internet of Things (IoT)-Konnektivitätsprodukten und -Lösungen. Wir helfen unseren Kunden, vernetzte Produkte und Lösungen der nächsten Generation zu entwickeln, um kritische Kommunikationsinfrastrukturen und Compliance-Standards in anspruchsvollen Umgebungen mit einem hohen Maß an Sicherheit, unnachgiebiger Zuverlässigkeit und kugelsicherer Leistung bereitzustellen, zu überwachen und zu verwalten. Seit der Gründung im Jahr 1985 haben wir unseren Kunden geholfen, über 100 Millionen Dinge zu verbinden - Tendenz steigend. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Digi unter www.digi.com oder telefonisch unter 877-912-3444 (USA) oder 952-912-3444 (International).

Medienkontakt:
Peter Ramsay
Globale Ergebniskommunikation
Büro: 949.307.5908
digi@globalresultspr.com

Ansicht drucken