Haben Sie eine Frage?

Digi One® SP IA

Ethernet Freigabe beliebiger Industriegeräte

 
  • Seriell-zu-Ethernet für die industrielle Automatisierung
  • Geräteserver mit DIN-Schienen- und Wandmontage-Kits
  • 1 per Schalter wählbare serielle Schnittstelle RS-232/422/485
  • TCP/UDP Socket Services für breite Gerätekonnektivität
Wie Sie kaufen

Der Digi One SP IA ist ein hochleistungsfähiger serieller Server für den Einstieg in die Seriell-zu-Ethernet-Konnektivität für praktisch jedes serielle Gerät. Er verfügt über einen 9-30 VDC Stromeingang mit "Pigtail" für eine direkte Verbindung, beinhaltet ein DIN-Schienen- und Wandmontage-Kit und ist eine der kleinsten verfügbaren Lösungen, wodurch er ideal für industrielle Anwendungen ist.

Der Digi One SP IA-Geräteserver unterstützt die meisten IA-Protokolle durch TCP/UDP-Verbindungen, serielle Überbrückung oder COM-Port-Umleitung unter Verwendung der patentierten RealPort®-Software von Digi. RealPort ermöglicht es bestehenden Anwendungen, ohne Änderung mit seriellen Geräten über das Ethernet zu kommunizieren, als ob sie über ein serielles Kabel kommunizieren würden. Darüber hinaus verfügt der Digi One SP IA über eine Modememulation, die es Geräten, die für den Modemzugriff konzipiert sind, ermöglicht, transparent über das Ethernet zu kommunizieren.

Der Digi One SP IA ist einfach lokal oder aus der Ferne zu installieren. Die IP-Adresse kann über DHCP, ARP-Ping oder Setup konfiguriert werden, eine Anwendung, die auf der Installations-CD enthalten ist und automatisch alle seriellen Digi One-Server-Geräte im Netzwerk erkennt. Benutzer können ein serielles Gerät automatisch mit einem Server im Netzwerk über Raw, Telnet oder rlogin verbinden. Erweiterte Funktionen können über die Weboberfläche in einer Anwendung konfiguriert werden.

Spezifikationen Digi One SP IA
Merkmale
Verwaltung HTTP-Konfiguration
Protokolle TCP/UDP Socket Services, UDP Multicast, Telnet, Reverse Telnet, RFC2217, DHCP/RARP/ARP-Ping für IP-Adressvergabe
Software Patentierter RealPort COM-Port-Redirector für COM/TTY-Ports für Microsoft® Windows®, UNIX® und Linux®
Betriebssysteme AIX, HP-UX, Solaris, Linux®, Windows® 2000, Windows® XP, Windows® 7, Windows® 8, Windows® 8.1, Windows® 10, Windows Server® 2003, Windows Server® 2008, Windows Server® 2012. Hinweis: TCP/UDP-Socket-Dienste sind betriebssystemunabhängig
Status-LEDs Link, Leistung
Abmessungen
(L x B x T)
3,70 in x 1,72 in x 0,93 in (9,40 cm x 4,30 cm x 2,30 cm)
Gewicht 2.29 oz (65.00 g)
Andere Volle Modem- und Hardware-Flusskontrolle, Modem-Emulation, DIN-Schienen- und Wandmontage-Kit enthalten
Schnittstellen
Serielle Ports RS-232/422/485 (per Schalter wählbar)
Serieller Anschluss DB-9M
Serieller Durchsatz Bis zu 230 Kbps
Ethernet Physikalische Schicht 10/100Base-T
Leistungsanforderungen
Leistungsaufnahme 9-30 VDC @ 0,5 Ampere max
Spannungsversorgung 12 VDC/1,5A max out; 100-240 VAC 50-60 Hz in (Wandmontage)
Leistungsaufnahme Typisch: 4 W; Max: 6 W
Produkt-Überspannungsschutz (ESD) 4 kV Burst (EFT) nach EN61000-4-4, 2 kV Surge Transient nach EN61000-4-5 bei Verwendung des mitgelieferten Netzteils
Stromanschluss Blankdraht-"Pigtail"-Stromanschluss
Umwelt
Betriebstemperatur 10º C bis 45º C (50º F bis 113º F)
Relative Luftfeuchtigkeit 5% bis 90% (nicht kondensierend)
Regulatorische Zulassungen
Sicherheit UL 60950, EN60950, CAN/CSA C22.2 No.60950
Emissionen/Immunität FCC Teil 15 Unterabschnitt B (Klasse A), EN55024, EN55022 (Klasse A), EN61000-3-2,3
 

Digi One SP IA - Vorderseite

Digi One SP IA - Rückseite

Drivers

Firmware

Cabling

Utilities

Kürzlich angeschaut