Terminal-Server

Terminalserver-Konnektivität für serielle Geräte

Digi-Terminalserver verbinden serielle Geräte mit Netzwerken und Anwendungen und bieten Optionen für 8, 16 oder 32 Ports, einschließlich Unterstützung für MEI-Schnittstellen, die die Softwareauswahl 232/422/485 unterstützen, sowie eine breite Palette von Konnektivitätsoptionen, einschließlich des Realport COM-Port-over-IP-Treibers von Digi, sichere Sockets mit TLS, SSH, RealPort oder TCP oder UDP-Verbindungen. Die Produkte unterstützen auch Python für kundenspezifische Anwendungsintelligenz auf dem Gerät.
ConnectPort LTS 8/16/32 Terminalserver

ConnectPort LTS 8/16/32

Fortschrittliche serielle Sicherheitsserver, die Dual-Gigabit-Ethernet- und IPv6-Netzwerke unterstützen

  • Zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse für Routing
  • Software wählbar RS-232/422/485 (nur MEI-Modelle) für industrielle Anwendungen
  • LCD-Display zur Statusüberwachung, Diagnose und Konfiguration
  • SD-Speichersteckplatz zur Datenspeicherung, unterstützt SD und HCSD
  • Dual-Power-Option beim MEI-Modell mit 16 Ports
Zum Vergleich hinzufügen
ConnectPort TS 8/16 Terminal Server

ConnectPort TS 8/16

Terminalserver mit 8 und 16 Anschlüssen und dualem IPv4/IPv6-Stack bieten eine wählbare serielle 232 oder 232/422/485-Konnektivität für kritische Anwendungen

  • Konnektivität mit niedriger Latenzzeit für sensible Anwendungen
  • 8 oder 16 RS-232 oder per Software wählbare serielle Schnittstellen RS-232/422/485
  • Dualer IPv4/IPv6-Stack
  • Einfach zu bedienende Python-Entwicklungsumgebung für eigene Anwendungen
  • Tx/Rx-LEDs pro seriellem Anschluss
  • Patentierte RealPort®-Technologie zur Steuerung und Verwaltung von COM/TTY-Anschlüssen
  • Web-Proxy-Unterstützung
  • Zugriffskontrolle pro Benutzer
  • Digi Remote Manager® Unterstützung
  • SSL/TLS und SSHv2 für zusätzliche Sicherheit
Zum Vergleich hinzufügen

Was ist ein Terminalserver?

Ein Terminalserver verbindet serielle Geräte über IP-basierte Netzwerke, die lokal oder entfernt sein können. Typische Anwendungen für Terminalserver sind der Anschluss mehrerer kritischer Geräte, die sich an einem bestimmten Standort oder einer Baustelle befinden, in Anwendungen wie Fertigungssteuerung, Geräteüberwachung, Datenverarbeitung und Fernzugriff zur Fehlerbehebung. Terminalserver verbinden eine breite Palette kritischer industrieller und kommerzieller Geräte, die wichtige Informationen für die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz des Unternehmens liefern.

Digi-Terminalserver sind in seriellen Port-Dichten von 8 bis 32 Ports erhältlich und bieten serielle Konnektivität über Ethernet mit robuster Verschlüsselung über TLS/SSL- oder SSH-Verbindungen.