Haben Sie eine Frage?

Was sind die Unterschiede zwischen DigiMesh und Zigbee Mesh?

Mesh-Netzwerke sind eine leistungsstarke Möglichkeit, Daten über ein HF-Netzwerk zu leiten. Die Reichweite wird vergrößert, indem die Daten von Knoten zu Knoten springen können, und die Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit wird durch "Selbstheilung" erhöht, d. h. durch die Fähigkeit, alternative Pfade zu erstellen, wenn ein Knoten ausfällt oder eine Verbindung unterbrochen wird.

Ein beliebtes Mesh-Netzwerkprotokoll ist Zigbee®, das speziell für Anwendungen mit niedriger Datenrate und geringem Stromverbrauch konzipiert ist. Digi bietet mehrere Produkte an, die auf dem Zigbee-Protokoll basieren. Zusätzlich bietet Digi ein ähnliches Mesh-Protokoll namens DigiMesh® für diejenigen, die ein Mesh-Protokoll mit weniger Komplexität suchen.

Sowohl Zigbee als auch DigiMesh bieten einzigartige Vorteile, die für unterschiedliche Anwendungen wichtig sind. Die folgende Tabelle hebt diese Unterschiede hervor:
  Zigbee®-Netz DigiMesh®
Knotentypen und ihre Vorteile Mehrere: Koordinatoren, Router, Endgeräte. Endgeräte können aufgrund der reduzierten Funktionalität manchmal preiswerter sein. Einzeln: Ein homogener Knotentyp, mit mehr Flexibilität zur Erweiterung des Netzwerks. DigiMesh vereinfacht die Netzwerkeinrichtung und die Zuverlässigkeit in Umgebungen, in denen Router aufgrund von Störungen oder Schäden kommen und gehen können.
Batteriebetriebene Netzwerke Koordinatoren und Router müssen mit Netzspannung versorgt werden Alle Knoten sind batteriebetrieben und können schlafen. Kein Single Point of Failure, der mit der Abhängigkeit von einem Gateway oder Koordinator zur Aufrechterhaltung der Zeitsynchronisation verbunden ist.
Over-the-Air-Firmware-Updates Ja Ja
Bereich Die meisten Zigbee-Geräte haben eine Reichweite von weniger als 3,2 km (2 Meilen) für jeden Hop. Verfügbar auf XBee SX mit einer Reichweite von bis zu 40+ Meilen für jeden Hop.
Frame-Nutzlast und Durchsatz Bis zu 80 Bytes. Bis zu 256 Bytes, je nach Produkt. Verbessert den Durchsatz für Anwendungen, die größere Datenblöcke senden.
Unterstützte Frequenzen und RF-Datenraten Überwiegend 2,4 GHz (250 kbps) 900 MHz (bis zu 250 Kbps), 868 MHz, 2,4 GHz (bis zu 250 Kbps)
Sicherheit 128-Bit-AES-Verschlüsselung. Kann das Netzwerk sperren und andere Knoten am Beitritt hindern. Sowohl 128- als auch 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Kann das Netzwerk sperren und andere Knoten am Beitritt hindern.
Interoperabilität Potenzial für Interoperabilität zwischen Anbietern. Digi proprietär
Störungstoleranz Direct-Sequence Spread Spectrum (DSSS). 900 MHz: Frequency-Hopping Spread Spectrum (FHSS). 2,4 GHz: Direct-Sequence Spread Spectrum (DSSS).
Adressierung Zwei Schichten. MAC-Adresse (64 Bit) und Netzwerkadresse (16 Bit). Nur MAC-Adresse (64 Bit).
Wartung Mehr Sniffer und Diagnose-Tools auf dem Markt verfügbar. Eine einfachere Adressierung kann bei der Diagnose von Problemen und beim Einrichten eines Netzwerks helfen.
Erfahren Sie mehr über die Digi XBee Ökosystem™.
 
Erfahren Sie mehr über große IoT-Implementierungen
Sehen Sie sich unser Video an - Fünf Dinge, die Sie über die Bereitstellung von 50.000 Geräten wissen sollten