Haben Sie eine Frage?

PortServer® TS M MEI

Serieller Server mit internem Modem

 
  • Einfaches Verbinden mit entfernten Netzwerken und Geräten
  • Internes v.90/v.92-Modem
  • 3-Port-Modelle für Anwendungsflexibilität
  • RS-232/422/485 umschaltbar an allen Ports
  • RealPort® zur Steuerung und Verwaltung von COM- oder TTY-Ports
  • PPP und SSH zum Aufbau eines sicheren IP-Netzwerks über eine serielle Verbindung
  • Einfache IP-Zuweisung über DCHP, RARP, ARP-Ping oder Digi Utilities
Wie Sie kaufen

Der PortServer® TS M MEI bietet Ethernet- und serielle RS-232/422/485-Anschlüsse, zusätzlich mit einem internen Modem. Die seriellen Server mit drei Ports sind ideal für Anwendungen, die sowohl eine IP-Vernetzung als auch eine Standard-Telefonleitungs-Einwahlverbindung für den Fernzugriff auf serielle Geräte benötigen.

Das eingebettete Modem erweitert die PortServer TS-Linie um eine weitere Ebene der Flexibilität. Es ermöglicht entfernten Hosts, sich in ein serielles Gerät einzuwählen, das an den seriellen Server von Digi angeschlossen ist, sowie dem seriellen Gerät, sich über eine Standardtelefonleitung an einen entfernten Standort auszuwählen. Das Modem hilft beim Aufbau einer PPP-Verbindung (TCP/IP-Verbindung über Modem), so dass Anwendungen und Geräte über ein IP-Netzwerk kommunizieren können, auch wenn das primäre LAN oder WAN nicht verfügbar ist. Dadurch können Benutzer von einem zentralen Standort aus den Zugriff auf entfernte serielle Geräte aufrechterhalten.

Weitere Anwendungen für den PortServer TS M MEI sind das Remote Site Console Management für kleine Niederlassungen und die Fernanmeldung über ein TCP/IP-Netzwerk zur einfachen Fehlersuche, Überwachung, Konfiguration oder Steuerung.

*Die RealPort-Verschlüsselungsfunktion ist mit Microso Windows® 7, 8, 8.1, 10 und Windows Server® 2012, 2016, 2019; und Linux® kompatibel. Die RealPort-Authentifizierungsfunktion ist nur mit Microso Windows® 7, 8, 8.1, 10 und Windows Server® 2012, 2016, 2019 kompatibel.

Spezifikationen PortServer TS 3 M MEI
Merkmale
Verwaltung HTTP/HTTPS, CLI, SNMP (Lesen/Schreiben), Digi Port Authority - Fernverwaltungsdiagnose und Auto-Discovery-Tool
Protokolle UDP/TCP, PPP, DHCP/RARP/ARP-Ping für die Zuweisung von IP-Adressen, Extended Telnet RFC 2217, Telnet, Reverse Telnet, Unterstützung der Konvertierung von Modbus zu Modbus/TCP-Protokoll
Software Unterstützt Digi's Realport® COM Port Redirector
Sicherheit SSHv2, statisches Routing, RIP 1
Status-LEDs Link, Leistung
Betriebssysteme Microsoft Windows® 7, 8, 8.1, 10 und Windows Server® 2012, 2016, 2019; und Linux®. Hinweis: TCP/UDP-Socket-Dienste sind betriebssystemunabhängig.
Abmessungen
(L x B x T)
13,34 cm x 8,46 cm x 2,42 cm (5,25 in x 3,33 in x 0,95 in)
Gewicht 64,00 g (2,25 Unzen)
Andere Montageoptionen für DIN-Schiene, volle Modem- und Hardware-Flusskontrolle, Port-Pufferung, RJ45-DB-9F-Konsolenadapter für optionale serielle Konfiguration enthalten
Schnittstellen
Serienmäßig
Ports 3 RS-232/422/485 RJ-45; bis zu 230 kbps Durchsatz; Signalunterstützung für TXD, RXD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD
Modem
Ports 1 RJ-11
Modem-Typ Intern v.90/v.92
Ethernet
Ports 1 RJ-45 10/100 Mbps 10/100Base-T (Auto-Sensing); Voll- oder Halbduplex
Leistungsanforderungen
Leistungsaufnahme 9-30 VDC
Netzteil (im Lieferumfang enthalten) 12 VDC / 1,5 A max out; 100-240 VAC in (Wandmontage)
Leistungsaufnahme Typisch: 4 W; Max: 6 W
Produkt-Überspannungsschutz (ESD) 4 kV Burst (EFT) nach EN61000-4-4, 2 kV Surge Transient nach EN61000-4-5
Umwelt
Betriebstemperatur -0° C bis 50° C (32° F bis 122° F)
Relative Luftfeuchtigkeit 5% bis 90% (nicht kondensierend)
Ethernet-Isolierung 1500 VAC min nach IEEE802.3/ANSI X3.263
Schutz der seriellen Schnittstelle (ESD) 15 kV menschliches Körpermodell
Zulassungen
Sicherheit UL60950, CAN/CSA C22.2 No. 60950, EN60950
Emissionen/Immunität CE; FCC Teil 15 (Unterabschnitt B, Klasse B); EN55022 Klasse B; EN61000-3-2, 3; EN55024
 

PortServer TS M MEI - Front

PortServer TS M MEI - Zurück

Drivers

Firmware

Cabling

Utilities

Kürzlich angeschaut