Haben Sie eine Frage?

Verbindung zu Cloud-Anwendungen mit Digi ConnectCore für i.MX6UL

Digi Field Applications Engineer Manager, Martin Schulte-Hobein, zeigt Digi ConnectCore für 6UL, verbunden mit der Microsoft Azure Cloud und erklärt, wie es jede Art von Cloud-Anwendung erkennen kann.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und füllen Sie das untenstehende Formular aus, um sofortigen Zugang zu diesem Video zu erhalten.

Später registrieren

JavaScript und Cookies sind erforderlich, um dieses Formular zu verwenden
 Deckblatt

Video

Jun 05, 2017 | Länge: 0:50

Digi Field Applications Engineer Manager, Martin Schulte-Hobein, zeigt Digi ConnectCore für 6UL, verbunden mit der Microsoft Azure Cloud und erklärt, wie es jede Art von Cloud-Anwendung erkennen kann.

In dieser Digi ConnectCore für i.MX6UL-Demonstration sehen Sie eine verbundene Anwendung, die in der Cloud läuft und das Gesicht erkennen und die Emotion der Person, die sich vor der Kamera befindet, analysieren kann. Das ConnectCore für 6UL-Modul wurde von Microsoft für die Anbindung an die Microsoft Azure Cloud zertifiziert, um jede Art von Cloud-Anwendung zu realisieren.
 
Sehen Sie sich den ConnectCore für unser 6UL-Modul an.

Transkript

Hallo, mein Name ist Martin. Was wir hier zeigen, ist das ConnectCore für 6UL-Modul, verbunden mit der Microsoft Azure Cloud. Microsoft hat das ConnectCore für 6UL-Modul für die Anbindung an die Microsoft Azure Cloud zertifiziert, um jede Art von Cloud-Anwendung zu realisieren.

In dieser speziellen Demo haben wir einen Temperatursensor, ein kleines Display und eine USB-Kamera angeschlossen, die gerade ein Bild meines Gesichts aufnimmt und das Bild in die Cloud hochlädt. In der Cloud läuft eine sehr coole Anwendung, die das Gesicht erkennen und die Emotionen der Person, die sich vor der Kamera befindet, analysieren kann.

Wenn Sie mehr über den ConnectCore für unser 6UL-Modul und das Starter-Kit wissen möchten, können Sie online auf digi.com gehen und dort alle Informationen erhalten.