Haben Sie eine Frage?

Tag der Erde 2021: Wir leisten unseren Beitrag für eine grünere Zukunft

Von der allerersten Feier im Jahr 1970 an, Tag der Erde hat uns alle jährlich dazu aufgerufen, Ziele und Maßnahmen zu ergreifen, die den Einfluss der Menschheit auf den Planeten minimieren oder umkehren. Er hat uns angespornt, die Art und Weise, wie wir Materialien, Kunststoffe und natürliche Ressourcen verbrauchen, verarbeiten und entsorgen, zu überdenken. Und sie hat uns inspiriert, unsere Anstrengungen zu verdoppeln, um künftigen Generationen eine bessere Welt zu hinterlassen.

Unternehmen haben eine wichtige Rolle für die Umwelt zu spielen. Organisationen wie Digi haben die Möglichkeit, die Bedeutung des Umweltschutzes durch unser Handeln zu demonstrieren und gleichzeitig die Effizienz unserer Abläufe zu verbessern. In diesem Prozess können wir einen echten Unterschied für die Umwelt machen.

Bei Digi International glauben wir, dass wir alle eine Rolle beim Schutz der Umwelt durch grüne Praktiken spielen. Und wir bemühen uns, in vielen Bereichen unseres Unternehmens durch unser Handeln voranzugehen.
 

Digi's grünes Bekenntnis

Digi Firmenzentrale
Digi hat sich zum Ziel gesetzt, das Verantwortungsbewusstsein im täglichen Betrieb zu fördern und die Anforderungen aller geltenden Umweltgesetze und -vorschriften sowie anderer freiwilliger Maßnahmen, denen wir uns anschließen, zu erfüllen oder zu übertreffen. Wir fördern die Vermeidung von Umweltverschmutzung und die Reduzierung von CO2 Emissionen zu reduzieren, und arbeiten kontinuierlich daran, die Effektivität unserer Umweltmanagementsysteme zur Unterstützung dieses Ziels zu verbessern. Wir haben eine Reihe von proaktiven Schritten unternommen, um diese Verpflichtung zu erfüllen. Anlässlich des Earth Day 2021 wollen wir uns einige der grünen Initiativen von Digi ansehen.
 

Grüne Baupraktiken

Symbol für grünes Bauen

Wir verpflichten uns zu einem "Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln"-Programm in unserer Hauptgeschäftsstelle, den Außenstellen und den Produktions-/Vertriebseinrichtungen.

Als wir 2019 in unsere neue Unternehmenszentrale einzogen, nutzten wir die Gelegenheit, einen Raum und ein Designteam auszuwählen, das unsere Ziele für Umweltverantwortung unterstützt.

Beispiele für grünes Bauen in unserer Zentrale sind:
  • Wir haben uns für ein modernes, nachhaltiges Gebäude entschieden, das den LEED-Gold-Designprinzipien folgt.
  • Unser HVAC-System nutzt eingebaute Intelligenz, um den Energieverbrauch zu minimieren und die Energieeinsparung zu maximieren
  • Unsere Büros sind mit Sensoren und intelligenter Beleuchtung ausgestattet, die das Licht ausschalten, wenn es nicht gebraucht wird

Grüne Materialien in unserem Raumdesign

Grünes Büro-Symbol

Wir haben mit unseren Raumplanern gearbeitet, Studio BVBei der Einrichtung der beiden Stockwerke unserer neuen Unternehmenszentrale haben wir uns für die Verwendung umweltfreundlicher Materialien entschieden, darunter auch Komponenten mit hohem Recyclinganteil in unseren Teppichen, Polsterstoffen, Holzwandpaneelen und Akustikpaneelen.

Wir haben auch VOC-arme Farben und Beschichtungen verwendet und ausschließlich LED-Beleuchtung installiert. Außerdem haben wir eine Treppe gebaut, die unsere beiden Etagen miteinander verbindet, um die Anzahl der Aufzugsfahrten zwischen den Etagen zu reduzieren.
 

Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln im täglichen Betrieb

Symbol für wiederverwertete Materialien

In unseren Büros haben wir mit dem Umzug in den neuen Hauptsitz eine Reihe wichtiger zusätzlicher Änderungen im Tagesgeschäft vorgenommen:
  • Wir trennen nicht nur das Altpapier vom Müll, sondern sind auch zu einem gemeinsamen Müll- und Recycling-System übergegangen, so dass nicht jeder einzelne Schreibtisch jeden Tag einen Müllsack benötigt
  • Wir haben von Flaschengetränken auf Getränkespender umgestellt
  • Wir sind von der Bevorratung von Papierprodukten in unseren Küchen auf die Bereitstellung von Geschirr, Edelstahlbesteck und Keramiktassen umgestiegen und haben Geschirrspülmaschinen eingebaut
 

Herstellungs- und Vertriebspraktiken

Symbol für umweltfreundliche Praktiken

In unseren Produktions- und Vertriebseinrichtungen achten wir sehr darauf, Computerabfallprodukte zu isolieren und ordnungsgemäß zu entsorgen. Experten von Drittanbietern entfernen regelmäßig diese Gegenstände, die Metalle oder andere potenziell schädliche Chemikalien und Komponenten enthalten, um sie ordnungsgemäß zu recyceln und/oder zu entsorgen.

Darüber hinaus arbeiten wir mit unseren Vertragsfertigungsstätten auf der ganzen Welt zusammen, um führende Umweltpraktiken zu befolgen - und zwar nach denselben Umweltstandards wie unsere Unternehmensniederlassungen.
 

Bekenntnis zu Umweltstandards

Einhaltung von Umweltauflagen
Im Folgenden sind einige der wichtigsten Standards und Compliance-Anforderungen aufgeführt, die Digi im Hinblick auf die Einhaltung von Vorschriften und den Schutz der Umwelt einhält.
 

Beschränkungen für gefährliche Stoffe (RoHS) und REACH

Wir konstruieren und fertigen unsere Produkte so, dass der Einsatz von potenziell toxischen Materialien, die früher häufig bei der Verwendung von Leiterplatten, internen Leitungen oder Komponenten wie Kondensatoren und Widerständen zu finden waren, minimiert oder ganz vermieden wird. Unser Ziel ist es, die Beschränkungen der Europäischen Union für gefährliche Stoffe zu erfüllen - konkret, EU-RoHS-Richtlinie 2011/65/EU mit Änderung Richtlinie 2015/863/EU, die Grenzwerte für Elemente und Verbindungen wie Blei, Quecksilber und Cadmium festlegt.

In ähnlicher Weise werden die Produkte von Digi International unter Einhaltung der EU REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006. Besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC), wie sie von der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) aufgelistet sind, werden den Produkten von Digi International nicht wissentlich hinzugefügt.
 

ISO-14001-Zertifizierung

Die ISO-14001-Normenfamilie der International Standards Organization (ISO) wurde herausgegeben, um ein stärkeres Management von Umweltaktivitäten zu fördern. ISO-14001 hilft Organisationen, umweltschädliche Prozesse zu reduzieren oder zu eliminieren, strenge gesetzliche Rahmenbedingungen zu erfüllen und ihr Umweltmanagement kontinuierlich zu verbessern.

Die ISO-14001-Konformität basiert auf unserer Fähigkeit, schriftliche Prozesse zu dokumentieren und zu befolgen, wie ein Produkt hergestellt wird, und wird von unabhängigen Prüfern verifiziert. Wir sind stolz darauf, dass Digi International im Jahr 2018 die ISO-14001:2015-Zertifizierung erhalten hat.
 

Transport/Versand

Ein Schwerpunkt bei unserem ISO-14001-Audit ist die Nutzung von Transport und Versand und unsere Bemühungen, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Wir arbeiten eng mit unseren Vertragsherstellern auf der ganzen Welt sowie mit unseren Kunden zusammen, um unnötige Transporte zu minimieren. So haben wir beispielsweise wichtige Anpassungen in unserer Lieferkette vorgenommen, um Prozesse zu eliminieren, die dazu führten, dass Komponenten von Asien nach Minnesota und wieder zurück transportiert wurden. Drop-Shipments auf der ganzen Welt reduzieren auch den Transport dieser Teile und Produkte rund um den Globus, was allen Beteiligten Geld, Zeit und Kraftstoff spart.

In diesem Zusammenhang arbeiten wir auch fleißig an der Optimierung unserer Verpackungen - einschließlich der Versandbehälter und wiederverwertbaren Verpackungen - um Abfall zu vermeiden und den Kraftstoffverbrauch zu senken.
Das alles führt zu einem grüneren, kleineren Fußabdruck.
 

Konfliktmineralien

Im Jahr 2010 wurde in den USA im Rahmen des Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act ein Gesetz erlassen, das börsennotierte Unternehmen dazu verpflichtet, ihre Verwendung bestimmter Mineralien (Zinn, Tantal, Wolfram und Gold - allgemein als 3TG bekannt) oder anderer Derivate offenzulegen, die in der Demokratischen Republik Kongo (DRC) und in angrenzenden Ländern abgebaut werden und deren Erlöse zur direkten oder indirekten Finanzierung bewaffneter Gruppen im Bürgerkrieg verwendet werden können. Umgangssprachlich werden diese als "Konfliktmineralien" bezeichnet.

In voller Unterstützung dieser Gesetzgebung zur Beseitigung der Verwendung von Konfliktmineralien in unseren Produkten haben wir die OECD-Richtlinien zur Sorgfaltspflicht für das Management der Lieferkette für Konfliktmineralien übernommen. Und wir arbeiten mit unseren Lieferanten zusammen, um sozial verantwortliche Richtlinien zu befolgen, die sicherstellen, dass die an Digi International gelieferten Materialien "DRK-konfliktfrei" sind.

Digi International hat keinen direkten Kontakt oder Kontrolle über Schmelzer in unserer Lieferkette. Digi unterstützt weder Schmelzhütten, die sich im Konfliktgebiet der Demokratischen Republik Kongo befinden, noch bezieht es direkt von ihnen. Wir verlassen uns auf unsere Lieferanten, was die Genauigkeit ihrer Schmelzerinformationen angeht.
 

Green Tech wächst, und unser Engagement mit ihr

Grüne Technologie in der Landwirtschaft
Letztendlich geht es beim Earth Day nicht darum, einfach ein paar Kästchen abzuhaken und weiterzuziehen. Es geht um eine 365-tägige Verpflichtung, das Richtige zu tun - für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, unsere Investoren und unsere Gemeinden.

Wir sind stolz, sagen zu können, dass Digi Dutzende von Kunden hat, die heute grüne Technologielösungen bauen und einsetzen - von intelligenter Stadtbeleuchtung über Elektrofahrzeugtechnologie bis hin zu Wind- und Solarlösungen, intelligenter Landwirtschaft und mehr. Siehe die Pressemitteilung zu den Digi 2021 Green Tech Awards, die einige Gewinner-Initiativen in sechs verschiedenen Green-Tech-Kategorien vorstellt.

Unsere Umweltseite und unser neues Green Tech Anwendungsseite auf Digi.com haben mehr Informationen für Sie, und wir haben eine große neues Video die zeigen, wie Green Tech verbindet. Und um mehr über unser breiteres Engagement für die soziale Verantwortung von Unternehmen zu erfahren, laden wir Sie ein zu Melden Sie sich für den Digi-Newsletter anWir werden auch weiterhin Ankündigungen, Blogposts und anderes Material zu Digis Kundeninitiativen und unseren eigenen Bemühungen im Bereich Umwelt, Soziales und Governance (ESG) veröffentlichen.
 
Holen Sie sich unser 5G White Paper
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Reise zu 5G planen können

Verwandte Inhalte