Haben Sie eine Frage?

Blick zurück, Blick nach vorn - Digi CEO Insights auf dem Weg ins Jahr 2021

Digi International begann das Jahr 2020 mit einem vielversprechenden Start. Wir hatten uns gerade mit dem Opengear-Team zusammengetan, nachdem wir die Erwerb Mitte Dezember 2019. Wir prognostizierten Rekordumsätze, Gewinne und führten eine Flut neuer Produkte ein. Das Hoch währte nicht lange. Unsere Büros in China und Hongkong lieferten uns eine unglückliche Warnung. Das COVID-19-Virus war sowohl ansteckend als auch tödlich. Obwohl es in diesen Regionen in der jüngsten Vergangenheit zu Virusausbrüchen gekommen war und schnell gehandelt wurde, waren die westlichen Länder unvorbereitet und taten schnell ab, dass das Virus die Bevölkerung und die Wirtschaft ihrer Länder abschrecken könnte. Junge, ich wünschte, sie hätten recht gehabt.
 

COVID-19 Geforderter Grit und Resilienz

Entfernte ArbeitsumgebungBeginnend im März 2020 und mit sporadischen Schüben seither, veränderte die Pandemie alles. Wir gingen schnell zu einer verteilten Belegschaft über, stellten alle Reisen außer den wichtigsten ein, lernten Protokolle, um das Risiko der Ausbreitung zu verringern, und zogen unsere zuvor berauschenden Prognosen zurück. Wir mussten unseren Teil dazu beitragen, die Kurve abzuflachen und unser Gesundheitspersonal zu schützen und seine Kapazität zu verwalten. Die Entschlossenheit, Widerstandsfähigkeit und der Schneid des Digi-Teams würden sicherlich auf die Probe gestellt werden. Das Hotel- und Gaststättengewerbe, der Reiseverkehr, der öffentliche Nahverkehr, Gruppenveranstaltungen und die Lebensmittelindustrie wurden mit verschiedenen Formen von Schließungen und Einschränkungen getroffen. Wir mussten in ständiger Kommunikation mit unserem Team, unserer Lieferkette, unseren Distributoren und unseren Kunden stehen.

Aber es gab auch eine gute Nachricht. Nach dem anfänglichen Adrenalinstoß, der mit dem Überlebensmodus einhergeht, entfaltete sich eine wunderbare Reihe von Dingen.
 
Viele unserer Kunden hielten uns für einen unverzichtbaren Service. Digis Wertversprechen, ferngesteuerte, automatisierte, intelligente Arbeit zu ermöglichen, wurde sehr wertvoll. Die Verbindung von Infusionspumpen mit dem Internet, die Fernverbindung von IT-Fachleuten mit ihren Rechenzentren und Edge-Geräten, die Ermöglichung sichere Heimarbeitsmethodenund bietet schnelle digitale Gesundheitsvorsorgeund die Sicherheit von Lebensmitteln und Medikamenten halfen, unsere Motoren zu betreiben. Digi hatte eine wichtige Rolle zu spielen, und es war unsere Zeit.
 

Wie Digi Kundenbedürfnisse erfüllt und dabei sicher bleibt

Covid-sichere GeschäftsumgebungAnstatt zu jammern und sich in ein Loch zu verkriechen, sah ich unzählige Beispiele für den Mut und das Engagement des Digi-Teams.

Wir erweiterten unsere IT-Kapazitäten und nutzten unsere Tools in vollem Umfang mit Chat, Video und E-Mail-Kommunikation. Unser Marketingteam nutzte seine Talente in der virtuellen Welt mit Messen, Webinaren und digitaler Nachfragegenerierung.

Sicherheit in der LieferketteAußerdem haben wir unsere Supply-Chain-Gruppe in zwei Teams mit wechselnden Arbeitszeiten aufgeteilt. Wir haben unsere Versprechen gehalten, als unsere Kunden uns am meisten brauchten. Unser Vertriebsteam hat seine Verkaufsfähigkeiten reinvestiert und weiterentwickelt und so die Zeit für persönliche Gespräche und Laborarbeit kompensiert. Unser HR-Team half uns dabei, Mitarbeiter einzustellen, die wir nie persönlich kennengelernt haben, während wir gleichzeitig unsere Sozialleistungen stark und relevant hielten.
 
Obwohl wir sicherlich einige Einschnitte hinnehmen mussten, wie z. B. die Aussetzung der 401K-Beiträge (die zum Jahreswechsel wieder eingeführt werden), haben wir uns gegenseitig geschützt. Leider mussten zu viele ins Krankenhaus eingeliefert werden, und zu viele verloren ihr Leben. Bei Digi hatten wir unseren Anteil an positiven Fällen, aber wir hatten keine Streuereignisse, und alle haben sich erholt. Als wir einander am meisten brauchten, waren wir da.
 

Nach vorne schauen!

Jetzt, wo die Einführung von Impfstoffen im Gange ist, haben wir Grund, optimistisch zu sein. Der unglaubliche menschliche Geist und Einfallsreichtum hat in Rekordzeit zu zugelassenen Behandlungen geführt, deren Wirksamkeit auf 95 % geschätzt wird. Während ich diese Zeilen schreibe, sind bereits über 2 Millionen Amerikaner geimpft worden, und in der EU sind Impfungen im Gange. Mit mehr Fleiß könnten wir das Licht am Ende des Tunnels erreichen, mit Hunderten von Millionen Geimpften bis zum Sommer 2021. Wir müssen in diesen wichtigen nächsten Monaten weiterhin wachsam sein, was unsere Sicherheits- und Bereitschaftsmaßnahmen betrifft.
 
Während das Jahr 2020 viele Dinge zum Vergessen bereithält, hat Digi International mir mehr Dinge gegeben, an die ich mich erinnern kann. Oh, und was ist mit der Prognose vom Anfang des Jahres? Jep, wir haben Rekordumsätze und -gewinne erzielt, dank einer unvergesslichen Leistung unseres erstaunlichen Digi-Teams!

Wenn Sie sich darauf vorbereiten, ein IoT-Entwicklungsprojekt zu starten, von kabelgebundener auf drahtlose Konnektivität zu migrieren oder die Sicherheit und Ausfallsicherheit Ihres Rechenzentrums oder Ihrer Außendienstmitarbeiter zu verbessern, Kontakt um das Gespräch zu beginnen.
Unser aufgezeichnetes Webinar ansehen
Erfahren Sie, wie Sie Ihr IoT-Kommunikationsnetzwerk bereitstellen, verwalten und skalieren können