Haben Sie eine Frage?

FirstNet Ready™ Digi TX54 Mobile Communications Router für First Responder und erweiterte Primärnutzer

Digi International kündigte erstmals an die Einführung von robusten Mobilfunk Routern, die auf die Bedürfnisse von Ersthelfern und anderen kritischen Systemen wie städtischer Infrastruktur und Transportdiensten zugeschnitten sind, die in einem Notfall zur Unterstützung der Öffentlichkeit gerufen werden.

Die Familie der Digi FirstNet Ready™ Mobilfunk Router wurde inzwischen um FirstNet Ready™ erweitert. Digi TX54, FirstNet Ready™ Digi TX64, und FirstNet Ready™ Digi EX12, die eine breite Palette von Anwendungsfällen im Transportwesen, Verkehrsmanagement, kritischen Diensten und dem öffentlichen Sektor unterstützt.

In diesem Beitrag beschreiben wir die eingebaute Band-14-Fähigkeit, die von AT&T und der First Responder Network Authority (FirstNet®) betrieben wird, und wie der für diesen Zweck entwickelte Digi Mobilfunk -Router in Verkehrsmanagementsystemen - die FirstNet Ready™ Digi TX54 - unterstützt vorrangige und präventive Kommunikation, wenn sie für die öffentliche Sicherheit und Notfallmaßnahmen erforderlich ist.

Digi TX54

Warum die Kommunikation mit Ersthelfern Vorrang haben muss

Ein Notfall, der eine Stadt oder Region betrifft, kann die Kommunikationsnetze stören, da die Bürger nicht nur Anrufe an Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste tätigen, sondern auch versuchen, ihre Angehörigen zu erreichen. Die Katastrophe beim Boston-Marathon im Jahr 2013 war ein solches Beispiel. Da in diesem Jahr schätzungsweise eine Million Menschen am Marathon teilnahmen, war die Anzahl der Menschen, die versuchten, Dienste und Familienmitglieder zu erreichen, exponentiell höher als normal, als die Katastrophe passierte.

Im Bericht des Department of Homeland Security nach dem Ereignis hieß es: "Als sich die Nachricht von den Bomben verbreitete, wurden die Festnetz- und Mobiltelefonverbindungen mit Nutzern gesättigt und waren für etwa 90 Minuten weitgehend nicht erreichbar." Dies bedeutete, dass kritische Dienste nicht erreicht werden konnten. Glücklicherweise gab es alternative Kommunikationssysteme über ein 800-MHz-Bündelfunksystem, die einen vollständigen Zusammenbruch der Notfallkommunikation verhinderten.

Die Bostoner Notfallteams wurden für ihren Umgang mit den Ereignissen an diesem Tag gelobt, und die Behörden betrachten dieses Ereignis und andere öffentliche Katastrophen der letzten Zeit als Gelegenheit, zu lernen und die Katastrophenvorsorge zu verbessern. Die Verbesserungen umfassen einen technologischen Ansatz durch ein spezielles Kommunikationsband (Band 14) und abgestufte Prioritäten für die Notfallkommunikation.

Die First Responder Network Authority und FirstNet

Die 2012 gegründete First Responder Network Authority ist eine unabhängige Behörde innerhalb des US-Handelsministeriums, die mit der Aufsicht über die Schaffung und Bereitstellung des FirstNet® -Netzwerks für die öffentliche Sicherheit beauftragt ist. Ihre Aufgabe ist es, den Aufbau, die Bereitstellung und den Betrieb des landesweiten Breitbandnetzes sicherzustellen, das Ersthelfer in die Lage versetzt, Leben zu retten und US-Gemeinden zu schützen, einschließlich erweiterter primärer Einrichtungen wie Versorgungsunternehmen, Transport, Kommunikation und anderer kritischer Infrastruktur.

FirstNet® ist ein landesweites drahtloses Netzwerk für die primäre Kategorie der Ersthelfer (d. h. Krankenwagen, Polizei und Feuerwehr), damit diese schneller und effektiver auf Unfälle, Katastrophen und Notfälle reagieren können. Es wird von AT&T im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft mit der Bundesregierung aufgebaut und bereitgestellt. FirstNet® bietet ein vorrangiges Sprach-, Text- und Datenkommunikationsnetz, das für kritische Kommunikation zur Unterstützung der öffentlichen Sicherheit entwickelt wurde.

Die in der National Telecommunications and Information Administration untergebrachte Behörde hat die Aufgabe, sicherzustellen, dass AT&T die Vertragsbedingungen einhält und ein dediziertes Netzwerk für die öffentliche Sicherheit für heute und die Zukunft schafft.

FirstNet für erweiterte Primärdienste

FirstNet® wurde entwickelt, um die kritische Kommunikation aller öffentlichen Sicherheitssysteme zu unterstützen - nicht nur von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten, sondern auch von kritischer Infrastruktur und öffentlichen Gesundheitsdiensten wie Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, dem Stromnetz und Wasser-/Abwasseraufbereitungsanlagen.

Die Liste der Dienste, die in der FirstNet Extended Primary-Kategorie enthalten sind, ist lang, und tatsächlich haben viele solcher Dienste noch nicht erfahren, dass sie sich für diese Kommunikationskategorie mit hoher Priorität qualifizieren. Siehe unseren Artikel mit einer Zusammenfassung der Liste der Nutzer, die sich für die FirstNet Extended Primary-Kategorie qualifizieren. Es folgen ein paar Beispiele.

Beispiele für erweiterte Primärdienste, die sich für die FirstNet-Kommunikationsplattform qualifizieren

Neben Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen und Justizvollzugsanstalten gehören zu den erweiterten Primärdiensten, die sich für FirstNet qualifizieren, auch:

  • Transportsysteme
  • Wasser- und Abwasserversorgung
  • Dienstleistungen der Informationstechnologie
  • Dienstleistungen im Gesundheitswesen
  • Energie- und Versorgungssysteme und -dienstleistungen ("das Stromnetz")
  • Dienstleistungen im Telekommunikations- und Stromleitungsbau
  • Alarmanlagen

Zugehöriger Inhalt: Partnerschaft mit AT&T und FirstNet für erweiterte Primärkommunikation


Da Digi seit vielen Jahren Versorgungsunternehmen, Transit- und Verkehrssysteme sowie kritische Infrastrukturen bedient, sind wir in einer ausgezeichneten Position, um Organisationen bei der Bewertung ihrer Eignung für Band-14-Kommunikation zu unterstützen und die richtige Technologielösung zur Unterstützung ihrer Katastrophenbereitschaft zu finden. Sie können uns bei Fragen kontaktieren oder unser Professional Services Team für unterstützende Dienstleistungen erreichen.

FirstNet Ready™ Digi TX54 Router für einsatzkritische Kommunikation Mobilfunk

Der FirstNet Ready™-Router Digi TX54 Mobilfunk wurde speziell für die Unterstützung des FirstNet-Band-14-Spektrums mit hochsicherem Zugang der öffentlichen Sicherheit zum FirstNet-Netzwerkkern entwickelt. Die Zertifizierung und Zulassung für die Nutzung von FirstNet macht den Digi TX54 zu einem der kritischen drahtlosen LTE-Advanced Pro CAT 12-Router, die für die FirstNet-Kommunikationsplattform verfügbar sind.


Digi TX54 wurde speziell entwickelt, um die Mobilfunk Konnektivitätsherausforderungen in großen, unternehmenskritischen Anwendungen zu erfüllen, bei denen hohe Verfügbarkeit, hohe Zuverlässigkeit und Fehlertoleranz zwingend erforderlich sind.

Mit einem MIL-SPEC-zertifizierten Design für Langlebigkeit und zwei Mobilfunk Schnittstellen für sofortigen Carrier Failover und nahezu konstante Betriebszeit bietet Digi TX54 kontinuierliche Konnektivität in der gesamten Stadt, selbst in Gebieten mit marginaler Mobilfunk Abdeckung.

Bevor sie für den Einsatz bei FirstNet® zugelassen werden, durchlaufen die Geräte Hunderte von Tests in Bezug auf Sicherheit, Langlebigkeit und Netzwerkauswirkungen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Router die Kommunikationsanforderungen sowohl von Ersthelfern ("Primary") als auch von Erweiterte Primärnutzer des FirstNet-Netzwerks.

Das Digi TX54 erfüllt die Anforderungen von öffentlichen Sicherheitsnetzen:

  • Zwei Digi TX54 SKUs: Zwei Digi TX54 Router unterstützen CAT 12 und Band 14, die sich die Bandbreite bis zu einem Notfall teilen, wenn nur Ersthelfer darauf zugreifen können.
  • Dual-Core 880 MHz MIPS-Prozessor: Das Produkt ist mit einer Hochgeschwindigkeitsarchitektur ausgestattet, die höhere Netzwerkgeschwindigkeiten und -fähigkeiten unterstützt, wenn intelligente Echtzeitanwendungen hinzugefügt werden.
  • SAE J1455, MILSTD-810G und IP-54 eingestuft: Das Digi TX54 wurde getestet und zertifiziert, um Wasser, Staub, Hitze, Vibrationen und anderen Umgebungsbedingungen standzuhalten, die in Notfalleinsätzen vorkommen können.
  • Optionale Dual-Mobilfunk Funkgeräte für kontinuierliche Konnektivität zwischen Betreibern: Die Kommunikation der öffentlichen Sicherheit kann niemals ausfallen. Wenn der primäre Mobilfunk Träger ausfällt, schalten die Dual-LTE Digi TX54 Modelle automatisch und sofort auf den sekundären Träger um.
  • Vier Gigabit-Ethernet-Ports: Über das LTE-A Mobilfunk Modul hinaus unterstützt das Digi TX54 Leistungsanforderungen für kabelgebundene Systeme sowie Bluetooth und das neueste 802.11 ac Wi-Fi.

Darüber hinaus vereinfacht das integrierte Digi TrustFence®-Sicherheitsframeworkden Prozess der Sicherung verbundener Geräte mit vollständiger Verschlüsselung von Daten der öffentlichen Sicherheit über FirstNet® und passt sich kontinuierlich an neue und sich entwickelnde Cyber-Bedrohungen an. Digi Remote ManagerMit ®, einer sicheren webbasierten Managementanwendung, können Benutzer die Leistung und den Zustand ihrer eingesetzten IoT-Geräte von einem zentralen Standort aus überwachen. Der Systembetrieb wird durch ein industrietaugliches Design sichergestellt, während eine eingebettete Python-Umgebung eine schnelle Anpassung an sich entwickelnde Systemanforderungen ermöglicht.

Nutzen Sie das Know-how von Digi im Bereich der mobilen Kommunikation für Ihr FirstNet-Projekt. Für First Responder und die Extended Primary-Kategorie der missionskritischen Konnektivitätsanwendungen verbessern Digi-Lösungen die Netzwerkerfahrung für genehmigte Kommunikation über das öffentliche Sicherheits-Breitbandnetz. Und unser Professional Services Team kann jede Stufe des Supports für Ihre Anwendung bereitstellen.

FirstNet Ready™ Digi TX54 unterstützt die Zuweisung von relativen Prioritätsstufen und erweitert die Vorkaufsmöglichkeit auf eine Reihe von Benutzern und Diensten, die an wichtigen Aufgaben im Bereich der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit beteiligt sind, wie z. B. intelligentes Verkehrsmanagement und Wasseraufbereitung. Digi TX54 kann auch als temporäre Lösung dienen, während Ihr Wide Area Network (WAN) installiert wird, oder als Backup-Lösung für Ihr WAN.

Der Tag der "intelligenten Stadt" ist gekommen, und der Start von FirstNet® ist ein Paradebeispiel dafür, wie die Kommunikation für unternehmenskritische Systeme und Dienste gesichert, implementiert und priorisiert wird.

Kontaktieren Sie uns, um ein Gespräch zu beginnen.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 30.10.19 veröffentlicht und am 2.3.21 aktualisiert.

Holen Sie sich das White Paper "Making the Connection in Transportation".
Erfahren Sie mehr über Mobilfunk Lösungen für Verkehrsmanagement und öffentliche Verkehrsmittel

Verwandte Inhalte

New York City DOT New York City DOT setzt Digi-Lösungen an 14k Kreuzungen ein mit Digi Remote Manager Im Jahr 2020 hat das New York City Department of Transportation ein groß angelegtes Intelligent Transportation System (ITS)... GESCHICHTE LESEN Das NYC Intelligent Transportation Project gewinnt den ITS-NY Award und bringt ITS voran Das NYC Intelligent Transportation Project gewinnt den ITS-NY Award und bringt ITS voran Digi gratuliert dem New York City Department of Transportation zum Gewinn des 2020 ITS-NY Project of the Year Award, in der... BLOG LESEN Eine Einführung in Smart Transportation: Vorteile und Beispiele Eine Einführung in Smart Transportation: Vorteile und Beispiele Smart Transportation unterstützt Management, Effizienz und Sicherheit und nutzt neue und aufkommende Technologien, um die Fortbewegung... BLOG LESEN Transit-Technologie: Bessere Konnektivität, niedrigere Kosten Transit-Technologie: Bessere Konnektivität, niedrigere Kosten Hat Ihr städtisches Nahverkehrssystem Schwierigkeiten, die Technologie und die On-Board-Systeme zu verwalten, die erforderlich sind, um die Kommunikation... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Vernetzte Verkehrssysteme - Wie Mobilfunk das Spiel verändert Vernetzte Verkehrssysteme - Wie Mobilfunk das Spiel verändert Die Anzahl und Vielfalt der Connectivity-Lösungen in kommunalen Verkehrssystemen hat im Laufe der Jahre zugenommen, von analogen... AUFGEZEICHNETES WEBINAR Sicherheitstrends im Verkehrsmanagement: Intelligente Transportsysteme und vernetzte Fahrzeuge Sicherheitstrends im Verkehrsmanagement: Intelligente Transportsysteme und vernetzte Fahrzeuge Projekte für vernetzte Fahrzeuge sind in Smart Cities im Gange. Teams für intelligente Transportsysteme im Regierungssektor... BLOG LESEN Einsatzkritische Kommunikation für Verkehrsmanagementsysteme Einsatzkritische Kommunikation für Verkehrsmanagementsysteme Städte müssen ihre Methoden zum Management des städtischen Verkehrs ständig verbessern, um Staus auf den Straßen der Stadt zu reduzieren. Aber die Verbreiterung... AUFGEZEICHNETES WEBINAR FirstNet - Drahtlose Kommunikation für die öffentliche Sicherheit FirstNet - Drahtlose Kommunikation für die öffentliche Sicherheit FirstNet ist ein landesweites, interoperables, drahtloses Breitbandnetzwerk, das präventiv Sprache, Text und Daten für Ersthelfer und kritische Infrastrukturen bereitstellt, selbst in Zeiten großflächiger... MEHR LERNEN Was ist FirstNet Band 14? Was ist FirstNet Band 14? Obwohl FirstNet® und Band 14 eng miteinander verbunden sind, sind sie nicht dasselbe. Dieser Blog-Beitrag untersucht jeden Teil und erklärt, wie die... BLOG LESEN Partnerschaften mit AT&T und FirstNet für erweiterte Primärkommunikation Partnerschaften mit AT&T und FirstNet für erweiterte Primärkommunikation Erweiterte Primärteilnehmer sind eine erweiterte Gemeinschaft, die unsere Ersthelfer unterstützen, von der Mitigation,... BLOG LESEN IoT im Gesundheitswesen: Anwendungen und Use Cases IoT im Gesundheitswesen: Anwendungen und Use Cases Das Internet der Dinge (IoT) im Gesundheitswesen ist aus einer Reihe von Gründen ein schnell wachsender Bereich, u. a. weil vernetzte Geräte Daten sammeln können... BLOG LESEN